Donnerstag, 4. Februar 2010

Buchkunst * book art





HOME

Ich habe kürzlich etwas total skurriles geschaffen.
So skurril, dass es schon wieder ETWAS HAT.


Ich ordne es unter Buchkunst ein, was könnte es sonst sein?


 

 

Es war interessant die vergilbten Buchseiten zu gestalten und
mit neuem Leben zu füllen .


Aus eigenen Stempeln, aus Stoff, Bändern,
Perlen und  Stickgarn ist es entstanden.


Eure
.

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, die ich mir merken muss. Ich hab auch noch so einige alte Bücher.
    Vor langer Zeit hab ich mal ein sehr altes Poesiealbum vom Flohmarkt mitgebracht... solch Seiten mit Handgeschriebenem kann man vielleicht auch verarbeiten.
    Ich gratulier Dir hier auch nochmal zur Shoperöffnung und wünsch Dir viel Erfolg :)

    AntwortenLöschen