Montag, 19. Juli 2010

Aus dem Atelier * From the studio


Diese Mohnblüte ...


... fotografierte ich in einem Garten, an dem ich 
bei einem meiner Morgenspaziergänge vorbei kam.


Das Farbspiel der Blüte ließ mich nicht los und 
so habe ich die Blüte gemalt.


Hier ein kleiner, ungeschönter Einblick in mein Atelier
Ein Raum,
in dem ich alles stehen und liegen lassen kann
( und es auch tue) !


Eure



 Wer regelmäßig meine neusten Bilder sehen möchte,
kann das HIER tun.


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    was für ein wunderschönes Bild und das Gesicht im Hintergrund - traumhaft.
    Bin total begeistert.
    Hab auch eine Bekannte, die malt. Sie macht ab und an Ausstellungen in München.
    Stellt Du auch aus?
    Hab einen schönen Tag.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. hi Claudia, klasse ist das und dass du Rizzi kennst und offenbar schätzt freut mich riesig, ich finde seine Werke grandios. liebe Grüße von Kathrin und danke für die schönen Impressionen, die du uns schenkst !

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,ja das Bild ist sehr schön geworden.
    Hast Du auch schon einmal Pfingstrosen gemalt,die finde ich auch so schön.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz dolle begeistert Claudia... ich mag Mohnblumen so gerne... und wenn sie dann auch nicht in rot sind, sind sie noch tausend Mal schöner anzuschauen.
    Klasse auch mit dem Gesicht im Hintergrund.
    In deinem Atelier schauts interessant aus... ich würd gern mal stöbern kommen ;)
    LG schickt Birgit Dir.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    toll die ausgefranste Mohnblüte!
    Und ich liebe Ateliereinblicke. Künstler und ihre Räume faszinieren immer.
    "Diese Räume haben etwas Magisches, Spannendes. Überall sind Materialien und Werkzeuge verstreut und für einen kleinen Moment meint man, die geheimen Gedanken des Künstlers erhaschen zu können. Betritt man die Werkstatt eines Künstlers, sieht mein eine von Visionen, Inspiration und Fantasie geprägte Welt. Wir betrachten Arbeiten immer in Galerien, also in neutralen Räumen. Es ist aber viel schöner, den kreativen Prozess nachvollziehen und das fertige Stück dadurch besser verstehen zu können."
    Diesen Text habe ich mal für die Einladung zum Tag des offenen Ateliers verwendet. Er paßt auf den Blick in dein Atelier, den du heute gewährst. Vielleicht gibt es ja öfter mal Fotos davon?
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    wahnsinn, wie toll du die Mohnblume abgemalt hast! Und dein Fotobuch ist ja der Hammer. Ich habe auch schon mal daran gedacht, meine Lieblingsfotos in einem Buch zu verewigen, toll, dass du das gemacht hast!
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,

    traumhaft deine gemalte Mohnblüte! Ich habe mal mit der VHS Künstlerateliers besucht, also da trafen wir Wohnungen an, von geleckt bis fast verwahrlost. Also bei dir sieht es nach aufgeräumtem Chaos und trotzdem so aus, als könnte man durch den Raum gehen,sich alle Bilder ansehen, ohne was dabei umzustoßen :-))

    LG Doro

    AntwortenLöschen