Freitag, 9. Juli 2010

Fächer * Fan

Zur Zeit ...


... ist der Fächer mein liebstes Accessoir.
Ich besitze gleich mehrere Exemplare, dank einer 
lieben Freundin, die mir aus Spanien welche mit gebracht hat.
Sie sind überall bei mir verteilt. In der Wohnung
auf dem Balkon und im Malstudio.

Als ich gestern kurz bei meiner Freundin vorbei schaute,
lag dort ein Fächer auf dem Terassentisch.
Einige herab gefallene Rosenblätter hatten sich darauf gesammelt.
Ein kleines Stilleben war entstanden.


Zur Zeit male ich oft auf dem Balkon.
( Das ist ja mein Brotverdienst als Malerin)
Am Morgen, wenn es noch nicht so heiß ist oder
in den Abendstunden, die ja glücklicherweise
recht lange hell sind, ist es besonders angenehm.




Das *Freiluftmalen* ist eh nicht von langer Dauer,
dann muss ich wieder ins Atelier umziehen.
Ich arbeite gerade an einer Serie mit 
verschiedenen Provencebildern,
die mich an einen traumhaft schönen Urlaub dort erinnern.


Die fertigen Gemälde gehen später einmal 
in eine Galerie nach Herzogenrath.  




Außerdem entwerfe ich gerade,
angeregt durch einen Beitrag bei  Les Tissus Colbert,
ein Fotobuch von meinem ersten Bloggerjahr.
Darauf freue ich mich schon sehr und werde es Euch hier zeigen.
*
Ich wünsche Euch einen tollen Tag
der vielleicht wie ein kleiner Urlaub ist.

Eure


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    Deine Bilder verbreiten eine traumhafte Urlaubsstimmung!
    Und Fächer liebe ich auch sehr und habe davon einige Exemplare. Zu Veranstaltungen nehme ich meist ein paar davon mit, die dann dankbare Abnehmerinnen finden (natürlich nur leiweise).
    Wünsche dir noch viele schöne Tage im "Freiluftatelier".
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, du sprichst mir aus dem Herzen! Nichts ist schöner, als draußen arbeiten zu können. Und ich behaupte, dass die Innenprodukte zwar nicht schlechter werden, aber man es den Außenproduktionen doch irgendwie ansieht, dass sie Sonne bekommen haben ;)

    LG

    VINTAGE

    AntwortenLöschen