Freitag, 16. Juli 2010

Marmelade * jam







Ich liebe Erdbeeren!





Nachdem ich im letzten Jahr Blaubeermarmelade gemacht habe, wünschten wir uns wieder einmal Erdbeermarmelade. Auf dem Erdbeerfeld war nichts los und so konnten meine Tochter und ich schnell zwei Schüsseln mit Erdbeeren füllen. Eine Schüssel wurde zu Erdbeermarmelade verarbeitet, die andere einer Freundin geschenkt! 


Ich finde, dass das erste Brot mit frisch gekochter Marmelde , am leckersten schmeckt.



Als ich heute um 6.30 Uhr aufgestanden bin, habe ich mich mit einem Marmeladentoast und zwei Magazinen auf den Balkon gesetzt und die erste Morgenstunde genossen. Die Magazine kann ich übrigens wärmstens empfehlen. Wunderbare Wohnreportagen und Dekoideen!



Ich wünsche Euch einen tollen Sommertag und 
* macht was draus *!


 Eure


Übrigens habe ich einen ideenreichen neuen Blog entdeckt. Klickt mal hier.




Kommentare:

  1. Hallo Claudia ,Dein Erdbeermarmelade auf Toast
    klingt sehr lecker ........;-)
    Die Buchstaben habe ich für die Taufe meines Enkels verschenkt ...meine Tochter + Schwiegersohn + Maximilian (erste Enkel ) jeder
    bekam seinen Anfangsbuchstaben ...ich habe sehr
    viel Freude ausgelöst...und jeder war von der Idee begeistert + ich habe natürlich gesagt das die Idee von Dir ist ..
    Danke für Deine Idee
    auf bald Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    ...lecker...schade das die Erdbeerzeit schon bald wieder vorbei ist...
    Die "linke" der Dekozeitschriften habe ich mir auch vor ein paar Tagen gekauft...und Sie gleich "verschlungen"...traumhaft!
    Viele Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    ich habe eben Deinen wundervollen blog entdeckt und bin völlig geplättet.
    Alles ist sooooooo traumhaft schön.
    Ich MUSS mich einfach verlinken, damit ich nichts mehr verpasse!!!!
    Hab einen wunderschönen Abend.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen