Freitag, 30. Juli 2010

Unbekannte Blume * unknown flower

fdgfdsf


In unserem Garten
blüht plötzlich eine wunderschöne, kleine Blume.
Ihre Farbe erinnert mich an das Blau 
an den Häuser in der Provence.


Auf einmal war sie da und betörte mich mit ihrer wunderschönen Pracht.
Da sie nun noch mehr Knospen trägt, 
habe ich eine Blüte abgeschnitten, um sie Euch zu zeigen.
Bestimmt kennt irgendeine von Euch ihren Namen.



Ich habe sie extra für Euch in Szene gesetzt:







Ich hoffe, dass sich die Blume bei uns wohlfühlt und sich eventuell noch vermehrt.
Die Einladung dazu hat sie auf jeden Fall.

Es ist für mich immer eine Freude, wenn ich solch eine tolle Überraschung erlebe.

Zumal die Blume in meiner blauen Gartenecke aufgetaucht ist,
also schon genau den richtigen Standort gewählt hat.


Eure


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    also erstmal muß ich Dir sagen, dass ich diese Blume ebenfalls wunderschön finde. So filigran.
    Allerdings kann ich Dir nicht weiterhelfen. Ich weiß auch nicht wie sie heißt.
    Hab noch einen schönen Abend.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,gratuliere Dir zu Deiner wunderschönen Nigella damascena.Diese filigrane Pflanze heißt bei uns Jungfer im Grünen.Ich habe lange Zeit nach diesen Samen gesucht,im Fachhandel habe ich diesen Samen gefunden,ich mag diese Blumen so gerne,sie blühen in weiß,rosa ,blau u.zartlila.So nun ist das Geheimnis gelüftet,wünsche Dir viel Freude damit,die Blüte hast Du wunderbar in Szene gesetzt.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    schön das unbekannte Blümchen ist bekannt geworden ;0)
    Es ist wirklich schön und die Überraschung wäre auch bei mir recht groß wenn ein solches zierliches Pflänzchen sich bei mir nieder lassen würd.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia -

    da hast Du aber Glueck mit Deiner Nigella, wenn Du sie erstmal hast, bekommst Du mehr und mehr (lassen sich auch sehr gut trocknene!) - hier in England ist der 'common name' LOVE-IN-A-MIST - ist das nicht huebsch? Oh und gibt's auch in rosa und weiss, aber ich finde blau ist die schoneset Farbe bei dieser Art!!!

    Lieber Gruss von

    Nicola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    heute erst gelangte ich durch Zufall zu deinem Blog. Wunderbare Sachen konnte ich sehen. Inspiration pur!!
    Die Jungfer im Grünen sah ich dieses Jahr das erste mal in Nachbarsgarten und ich muss sagen, dass ich hin und weg war von der Zartheit dieser traumhaft schönen Blume. Selbst im verblühenden Zustand versprüht sie eine Schönheit, deren gleichen sucht. Ich hab mir die Samen in einer kleinen Schachtel gesammelt und hoffe, dass sie nächstes Jahr auch meinen Garten verschönert.
    Einen lieben Gruß Kerstin
    www.rizii.de

    AntwortenLöschen