Montag, 16. August 2010

dsjkla
hs

Das schöne am Bloggen ist, ...


... dass ich nie Langeweile habe.

Während meines Arbeitsurlaubes, hatte ich auch freie Zeit im Haus.
Meine Tochter war meistens mit ihrem Laptop im Dachzimmer verschwunden.
Was macht man frau mit der freien Zeit?
Ich suchte, arrangierte, dekorierte und fotografierte.
Für mich keine Zeitverschwendung,
ich relaxe bei so etwas und 
fühle mich danach bereichert und entspannt.


So fand ich bespielsweise einen kleinen Weidenkranz im Haus,
der von mir mit einem neu erworbenen Band, Blüten und Moos herausgeputzt wurde.





Die Hortensien und Rosen im Garten rund ums Haus,
waren einfach zauberhaft.



So hatten wir für einige Tage auf dem Gartentisch
eine Vase mit Hortensien stehen, 
deren Fuß ein hübscher Hortensienkranz zierte.


Wenn ich mich mit meiner Tochter am Abend zum *Rummikub* spielen traf,
gab es für Mama schon mal einen kleinen Sekt, 
der natürlich farblich zur Deko abgestimmt war ;-)
Am Ende des Urlaubes 
wurde das Dekozubehör in den Urzustand zurückversetzt,
was eigentlich viel zu schade war.

Eure




Kommentare:

  1. Hallo Claudia,wunderschön ist Dein heutiger Post,so schöne Farben,es sieht so harmonisch aus.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia!

    Einfach klasse... überall die Hortensien... und der Sekt... also der ist doch echt klasse! :)

    GLG Martina

    AntwortenLöschen