Donnerstag, 23. September 2010

Herbstdekoration * autumn decoration

Dekoration  Mamas Kram  Villa König  les Tissust shabby chic vintage uruguay




Von einem Waldspaziergang brachte ich mir die Samen vom Ahornbaum mit. Sie wachsen wie Trauben an den Zweigen. Diese Trauben habe ich zu einem Kranz gebunden.
Zuerst hatte ich den Kranz an die Hauswand gehängt, später holte ich ihn jedoch ins Haus. Ich steckte noch einige braune Federn dazwischen, stellte eine mittelbraune Kerze in die Kranzmitte und schon war meine herbstliche Deko fertig. Zwei Pilze, die ich bei Na... N...na fand, ergänzten den Ahornkranz wunderbar.

In meinem Wohnzimmer gibt es kein reines Weiß, sondern viel Holz und Naturtöne.  Eine weiße Dekoration, würde deshalb viel zu hart wirken.
Den Igel liebt meine Tochter, deshalb durfte der kleine Kerl auch in diesem Jahr wieder mit auf den Tisch.



Im vergangenen Jahr habe ich ein braunes Bauernsilber-Glas erstanden.
Es leuchtet wunderschön am Abend mit brennender Kerze darin.


Vielleicht dient dieser Kranz allen, die nicht weiß eingerichtet sind, als Idee. Wenn man jedoch einen Silberteller und eine weiße Kerze hat, passt es natürlich auch zum Shabby Chic. Einen kuscheligen Tag wünscht Euch

Eure

Kommentare:

  1. Einen Kranz aus Ahornsamen zu binden ist eine tolle Idee.
    Wäre ich nicht drauf gekommen und ich glaube mit dem passenden Zubehör passt er in jede herbstliche Deko.

    Ganz liebe grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit dem Ahorn als Kranz ist ja eine tolle Idee - das werde ich mir merken - DANKE FÜR DIE ANREGUNG !!!!!!!! Ich lese mir Deinen BLog sehr gerne durch - ähnlich wie die Morgenzeitung .....es tut mir leid, wenn ich aus Zeitgründen nicht jedesmal was schreibe - eigentlich hätten Deine Einträge das aber verdient.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Claudia your blog is absolutely delicious!!!
    greetings from Spain

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    was für eine zauberhafte Idee...hab ich so noch nie gesehen...
    Und im Herbst finde ich, gehören Brauntöne einfach dazu....mag ich auch sehr gerne...
    Wünsche Dir ein schöne Herbstwochende,
    lieben Gruß,
    Sanne

    ...werde mich wirklich mal nach einer Pilzführung erkundigen !!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    dein Blog ist immer voller Inspiration. Dein Kranz aus Ahornsamen schaut super schön aus! Schönes Wochenende dir und deinen Lieben, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Huhu

    Ich schaue schon ganz ganz lange immer auf Deinen BloG
    Jetzt muss ich auch mal ein grüßle hinterlassen
    Ich schaue hier fat täglich obs was neues von Dir gibt
    Du bist super Inspirierend fpür mich
    Daumen hoch
    Über gegenbesuch würd ich mich freuen

    Grüßle Manu

    AntwortenLöschen
  7. Der Kranz ist sehr schön geworden. Und mir gefallen die Farben auch sehr. Mein Wohnzimmer ist in Braun- und Naturtönen eingerichtet, weil das am besten zur schon beim Einzug vorhandenen Korktapete passt. Ich hätte die nie im Leben an die Wand geklebt, aber inzwischen gefällt sie mir sehr gut, und sie ist auch sehr praktisch, weil die ganzen Wände auf diese Weise riesige Pinwände sind und man allüberall Bilder auf- und umhängen kann, soviel man will. Weiße Deko passt allerdings leider nicht wirklich dazu.
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen