Mittwoch, 20. Oktober 2010

Suppenterrine * soup tureen

Villeroy und Boch  Azberg Meissen Porzellan Bon China




Von meiner Freundin Annette bekam ich vor kurzem die Supperterrine ihrer Großmutter geschenkt.
Darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut. Ich möchte Euch gerne das schöne Stück zeigen, das nun bepflanzt auf demWohnzimmertisch steht. Ich kann mich gar nicht satt sehen an dem schönen Porzellan. Auf diesem Wege noch einmal ein dickes Dankeschön an Annette.

Eure


Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    die Terrine sieht so bepflanzt wirklich wunderschön und dekorativ aus! Wie gut, wenn man solche Freundinnen hat!
    Liebe Grüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Geschenk und ich mag sie auch so gerne mit Mühlenbekia bepflanzt...
    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen