Samstag, 1. Januar 2011

Papiergirlande * paper garland

IKEA

GRÜN, GRÜN, GRÜN ...



Mir ist nach Neubeginn zumute und den verbinde ich mit der Farbe Grün.
Also habe ich kurzerhand die Dekoration in meinem Flur unter das Motto "springtime" gestellt.

Erinnert ihr euch noch an die weihnachtliche Zinkkiste?
Sie ist nun in den Flur gewandert.
Die Hyazinthen stehen kurz vor dem Erblühen.
Ich habe die Kerzen und Kugeln entfernt und einige  
Heidelbeerzweige hinzu gefügt.

Da mir alles noch zu nüchtern erschien, 
habe ich kurzerhand noch eine passende Papiergirlande  genäht.

 
 

Ich habe Herzen und Kreise in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Papiersorten zugeschnitten. Dazu wurden alte Buchseiten, Notenpapier, Druckerpapier,Scrappapier und schöne Muster aus Illustrierten von mir zusammen gestellt.
Nach dem Zuschneiden habe ich die Motive, nach Lust und Laune,  aneinander genäht. So eine Girlande ist auch für Ungeübte einfach zu nähen.


Die Wandfarbe war schon vorher GRÜN...! ;-)


Ist auch eigentlich auch schon so frühlingshaft zumute?




Übrigens: 
Aufgrund einiger Nachfragen nach meinen Aquarellen, habe ich mein DaWanda-Lädchen wieder eröffnet.In in der virtuellen Ausstellung könnt Ihr gerne stöbern.Dort werdet Ihr neue, aber auch altbekannte Aquarelle entdecken.

Einfach HIER klicken!


Kommentare:

  1. Ja, liebe Claudia, Lust auf Neues. Genau danach ist mir auch. Was liegt näher mit frischen Farben den Beginn dazu zu setzen.
    Ich wünsche dir eine gesundes und glückliches neues Jahr.
    Lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia ,genau so denke ich auch ,es wird draußen heller und man braucht auch in der Wohnung frischen Wind .Deine Deko gefällt mir sehr gut !!!Sag mal ,die Pflanze in deinem Haeder mit den kleinen rosa Blüten ,weißt du wie die heißt .gefällt mir sehr gut .Ein schönes neues Jahr wünscht Oma Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir ein göückliches neues jahr und du
    hast recht, ich dekoriere auch schon um !!!
    Und da grün eh meine Lieblingsfarbe ist, hast du eine tolle Idee gehabt....Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Claudia ...

    Oh, sieht das schön frisch aus - wie der Frühling in Person!!
    Ich werde heute wohl auch ein wenig mit unserem Baum kämpfen - mein Kerli ist schon ganz wild darauf, dass er die abgesägten Zweige verfeuern kann .. :)
    Allerdings ist mir nicht so gar nicht nach Frühling - hier hat es heut' nacht wieder geschneit, aber ich denke, irgendetwas wird mir mit der Deko dann schon noch einfallen.

    Einen zauberhaften Sonntag wünscht Dir - mit ganz lieben und herzigen Grüßen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  5. Ja, auch hier bei uns zieht in kleinen Schritten ein Hauch von Frühling ein.
    Zauberhafte Aquarelle habe ich soeben in Deinem DaWanda-Lädchen entdeckt, die begeistern mich total.
    LG - und einen schönen Sonntag-Nachmittag
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    ich wünsche dir ein frohes, kreatives und vor allem gesundes neues Jahr!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  7. toll, richtig Frühling, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. ...das gefällt mir richtig gut...und ich liebe grün....Wünsche dir ein kratives und glückliches Jahr...LG christel

    AntwortenLöschen
  9. Seit gestern Tauwetter eingesetzt hat habe ich auch so ein Sehnen nach Frühling im Körper. Meine Unruhe bekämpfe ich mit Bastelarbeiten und Spaziergängen.
    Deine Girlande gefällt mir sehr gut. Aber besonders gefällt mir die Zinkwanne mit den Hyazinthen. Bei mir steht noch die komplette Weihnachtsdeko. Mein Mann ist ein totaler Weihnachtsfan und kämpft um jeden Tag Verlängerung.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen