Donnerstag, 6. Januar 2011

weiße Blütenträume * white flower dreams

IKEA KNUT WETTER UNWETTER

IMPRESSIONEN AUS DEM BLUMENCAFÉ



Diese Fotos hier,
verdanken wir der heutigen Strassenglätte.
Eigentlich wollte ich mit einer Freundin bummeln fahren.
Auf halber Strecke sind wir aber wieder umgekehrt.
Die LKWs blieben wegen Glatteis mitten auf der Straße stehen 
und es ging nicht weiter.

Also drehten wir um und 
besuchten unser kleines Lieblingscafé in der Nähe.
Wir tranken Kakao und 
bekamen noch leckere Weihnachtsplätzchen serviert.
Außerdem ergötzten wir uns an den schönen Blumen.
Weiße Ranunkeln, Tulpen, Rosen, Amaryllis und Christrosen.


Die Ranunkeln habe ich mir mitgenommen und
außerdem jede Menge schöne Eindrücke.

Später, als ich wieder zu Hause war,
habe ich noch einige Papier-Schmetterlinge gemacht.


 Dazu benötigt man einen Stempel und Papier.

Man stempelt den Schmetterling einmal auf ein weißes Blatt und schneidet ihn exakt aus. Danach legt man ihn auf ein weiteres Papier (hier eine alte Buchseite) und ummalt ihn, aber wenige Millimeter größer. Man schneidet dann den Buchseitenschmetterling aus, legt ihn wieder auf ein anderes Papier (hier sind es alte Notenblätter)und ummalt ihn wieder etwas größer. Nachdem man den dritten Schmetterling ausgeschnitten hat, legt man alle drei, der Größe nach aufeinander (oben der Kleinste). Man umwickelt den Körper mit Paketschnur und verknotet diese am Kopf des Papierfalters. Zwei Fühler läßt man stehen, den Rest der Paketschnur schneidet man ab.
Was ich damit gemacht habe, zeige ich Euch ein andern Mal.
Einen schönen Tag noch, Eure


Kommentare:

  1. Tolle Idee, die werde ich nach machen. Hab zwar keinen SchmetterlingsStempel , aber ich versuche es etwas anders
    umzusetzen mal schauen ob´s gelingt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Fotos, da freue ich mich, dass ihr es nur bis ins Café geschaft habt ;o)
    Vielen Dank für die Girlanden Idee, die ich sicher bald umsetzen werde.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Also gegen so einen schönen Notstopp hätte ich auch nichts gehabt! Wir hatten heute auch fieses Glatteis, nichts ging, bis etwa 10 Uhr, da konnte man es im Schrittempo riskieren aus dem Ort zu fahren, ab da gings besser.
    Die Schmetterlinge sehen übrigens toll aus, schade nur dass ich keinen solch schönen Stempel habe. mal gucken ob sich das anders umsetzen läßt...

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. wow - was für eine tolle idee!
    ich habe leider keinen schmetterlingsstempel - noch nicht *lach*
    auch mit den blumenfotos hast du mir lust gemacht, morgen welche zu kaufen und ein bisschen frische ins haus zu holen ...
    wozu doch glatteis gut ist :)
    lieben dank wieder einmal für die wunderbaren inspirationen!
    herzliche grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    danke für diese wunderschöne Idee und die traumhaften Blumenbilder, die ich heute auch gut gebrauchen kann. Das Wetter ist absolut grauselig, und man sehsnt sich so nach Blüten, Farbe und frsichen Ideen.
    die Schmetterlinge sind absolut bezaubernd, ich fürchte, bald gibts nirgendwo mehr Stempel...;o)))
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. This is wonderful idea, I am going to make those paper butterfly's. I just get rid of all the xmas decoration and my window look a bit empty.
    Best regards,
    Monique

    AntwortenLöschen
  7. hi claudia,
    das sind tolle impressionen und die idee mit den schmetterlingen ist toll - das werde ich auch mal ausprobieren :)
    liebe grüße
    rike

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich, wieder eine so schöne Idee von dir.
    Ich war heute mit meiner älteren Tochter im "3D-Kino". Eine tolle Sache. Zu Hause angelangt, wollte ich mir gleich Neues auf deinem Blog sehen. Schön, der Frühling hält Einzug .... zu mindest durch deine schönen Schmetterlinge. Tauwetter ist angesagt ...
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    bei Blog ist sehr schön.
    Du bist so herrlich kreativ und deine Bilder sind ein Traum.
    Danke, für die die wunderschönen Frühlingsblumenbilder.
    Alles liebe, Ragina.

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die tolle Idee! Das werd ich bestimmt mal ausprobieren. Das Blumencafé ist bestimmt ein gemütliches Fleckchen.Schade, dass es so weit weg ist.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Sieht ja nett aus dieses Blumencafe. Ich kann mir denken, dass es dort richtig gemütlich ist und deine SChmetterlinge sind ja toll geworden, schön, du hast immer so nette Ideen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    die Schmetterlinge sind einfach der Hammer - wunderschön!!!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir... ich habe im letzten Jahr gestempelte und ausgeschnittene Schmetterling auf Äste geklebt, die in der Vase standen... sah auch sehr schön aus :)

    lieben Gruß und schönes WE!
    maren

    AntwortenLöschen