Donnerstag, 31. März 2011

Garten im April * garden in April

Heute habe ich ein wenig gegärtnert...


ZWIESPRACHE MIT DER NATUR
COMMUNING WITH NATURE


Sobald es die  Temperaturen des Sauerlandes zulassen,
findet unser Familienleben draußen statt. Wir genießen jede Minute im Freien.

Damit es schon im zeitigen Frühjahr farbenfroh bei uns aussieht,
kaufe ich Stiefmütterchen und Hornpfeilchen in vielen hübschen Farbnuancen
und pflanze sie in alle möglichen Gefäße hinein.



Das können auch schon mal einfache Konservendosen sein.

Wenn Nachtfrost angesagt ist,
können so die Gefäße schnell ins Haus geholt werden.
In diesem Jahr kann ich mich farblich bei der Bepflanzung noch nicht richtig festlegen.
Ich tendiere zu Rosa mit Weiß. Mir gefällt aber auch Blau mit Weiß.
Die zweiteVariante zeige ich euch bald.

Zum Glück treibt die rosefarbige Clematis vom vergangenen Jahr wieder aus.
Ich hatte sie in ein altes Sauerkrautfaß gepflanzt und dachte, 
den harten Winter hat sie bestimmt nicht überstanden. 
Doch es zeigen sich überall junge Triebe.

In meinem turbulenten Leben brauche ich ständig die Zwiesprache mit der Natur
um Luft zu holen und mich zu Entschleunigen (was für ein Wort).


Ich hoffe, ihr konntet euch beim Lesen 
auch ein wenig entschleunigen.






Übrigens: Aufgepasst, denn morgen ist der Tag für ungeliebte Aprilscherze !!!



Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    wunderschöne Fotos hast du wieder mal gemacht.
    Sie sind heute eine besondere Augenweide bei dem trüben Wetter.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder! Ich liebe die Blumen, zum Glück in Italien sind wir mehr Glück. Hier nun die Temperatur ist mild und Gartenblumen beginnen zu versagen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag
    Gilda

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so toll aus ! Wir verbringen auch viel Zeit in unserm Garten. Heute Nacht hat es geregnet, aber die Pflanzen benötigen diesen auch dringend. Ich finde es auch jedes Jahr wieder spannend, welche Pflanze hat den Winter überlebt, wo treibt es als erstes grün hervor ! GLG Sabrinba

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    ich bin jetzt entschleunigt, ggg. Du hast einen schönen Blog. Schön, dass dir mein Küchenblog gefällt. Der Kartoffel-Rucola-Salat ist mein Lieblingssalat zum Grillen und ein Hit bei jedem Fest.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,

    auf solsche Bilder habe ich mich gefreut. Bei uns ist das Wetter auch wieder sehr deprimieren und meine neuen Blümchen stehen noch zum einpflanzen bereit unter dem Dach, da es mir leider die Tage zu Naß war, aber dafür erfreue ich mich nun an deinen Fotos.

    VG
    Pany

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    wunderschöne Bilder zeigst du uns. Wir machen unseren Garten auch sobald die Sonne scheint zum Wohnzimmer... Dort läßt es sich dann wunderbar leben und genießen.
    Ich kann mich auch immer nicht zu einer Farbe entscheiden, deshalb wachsen in den verschiedenen Ecken im Garten auch verschieden farbige Blümchen.
    Ach mich brennt ja schon so lange die Frage: Kann man bei dir das Bild mit der Elfe und den Schmetterlingen kaufen???? Oder darf ich....
    Können wir uns mailen???
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia, das Entschleunigen ist auch mir gelungen. Schön, Deine Fotos!
    Bin auch sehr viel im Garten, dadurch komme ich weder zum Malen, noch zum Nähen, noch zum Filzen.
    Aber das wird sich sicher geben, denn nun, in der ersten Zeit des Frühlings, ist besonders viel zu tun.
    LG und eine schöne Restwoche....Luna

    AntwortenLöschen
  8. das ist bei uns auch so, wenn es das Wetter erlaubt, hinaus hinaus...liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia
    Deine Blumen sind traumhaft, ich überlege auch jedes Jahr wie meine Bepflanzung ausschauen wird und es wird wie“ jedes Jahr“ rosa u. weiß ;-)
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,


    oh Bleckdosen - auf die Idee wäre ich ja nie gekommen. Ja ich wollte auch gern weiß und hellrosa bepflanzen - aber hellrosa bei Stiefmütterchen/Hornveilchen ist ziemlich schwierig zu bekommen - daher bin ich jetzt auf weiß und lila umgestiegen - sieht auch toll aus.
    Schön das der Frühling endlich da ist!!!

    Schöne Bilder hast Du uns wieder gezeigt, ich besuche Deinen Blog sehr gern - ich denke Du inspririert sehr sehr viele von uns Bloggerinnen......

    frühlingshafte Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen