Mittwoch, 13. April 2011

Regen * rain

Die Natur braucht

 WASSER
 


Der Regen der kürzlich fiel, war dringend nötig, aber viel zu gering um wirklich zu helfen. Der alte Zinkeimer ist gerade einmal halbvoll geworden. Die Talsperren hier sind auch recht leer.
In einer Trinkwassertalsperre in meiner Nähe hat es ein großes Fischsterben gegeben. Jetzt bekommen die Einwohner unserer Nachbarstadt erst einmal kein Trinkwasser mehr von dort. Sie beziehen ihr Wasser von einer anderen Sperre aus der Umgebung. 
Das macht mich nachdenklich und zeigt einmal mehr, wie wichtig Wasser ist.

Als ich Ostern von unserem Kurztrip nach Paris zurückfuhr, sah ich das hohe Venn brennen. Auch das passierte ja durch diemassive Trockenheit. Ich, die ich im regenreichsten Gebiet Deutschlands wohne (Sauerland), wünscht sich sehnlichst einige Regentage. Das ist mir wirklich noch NIE passiert.

Wie sieht es bei euch aus?


Kommentare:

  1. Hier ist auch alles trocken und noch dazu sehr windig. Der Sand weht aus den Beeten und einige Pflanzen müssen gewässert werden, damit die Blüten nicht alle abfallen. Die Bauern hier wässern schon die Felder. Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten Jahren zu dieser Zeit so lange so schönes Wetter gehabt zu haben.
    Ich habe gerade Urlaub, daher freue ich mich über den Sonnenschein, aber es könnte ja nachts regnen. Seicht und stetig bis zum Morgen. Die Natur würd es danken.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Auch bei uns ist der Boden knochentrocken und heute der starke Wind trocknet noch zusätzlich aus! Klar mag ich auch gerne schönes Wetter, aber als Gärtnerin habe ich natürlich auch die Blumen und Pflanzen im Auge und die brauchen es wirklich dringend!!
    Gerne wie Sabine schon schreibt nachts :)
    Dir noch einen schönen Sonntag und lieben Dank für die Teeinformationen! Ich habe schon von mehreren Seiten über diesen tollen Tee gehört und muss wirklich mal sehen, das ich auch welchen bekomme. Das wäre ja glatt ein Grund Urlaub in Frankreich zu machen grins!!
    Marlies

    AntwortenLöschen