Samstag, 16. April 2011

Spargel-Tarte * Asparagus tart

Jetzt:

SPARGELZEIT


Ich habe mir im Gemüselädchen grünen Spargel gekauft.
Ich mag den Geschmack von grünem Spargel noch lieber, als den des Weißen.
Deshalb bin ich immer aufgeschlossen für neue Rezepte. 
Ein interessantes Rezept entdeckte ich
in der neuen Wohnen & G......... Zeitschrift.
Klar das ich es direkt ausprobiert habe.
Ich war zu faul das Rezept ab zu schreiben,
deshalb habe ich es für euch fotografiert:


Die Zubereitung war einfach und ging schnell von der Hand.
Da meine Tochter keinen Ziegenkäse mag, habe ich eine Seite der Tarte
mit Bergkäse überbacken.



 Der Auflauf schmeckte uns allen köstlich und war geschmacklich mal etwas ganz neues.
In der kommenden Woche stelle ich ein weiteres Spargel Rezept und eine
Tischdeko vor, bei der der Spargel den (Farb)Ton angibt.



Ich wünsche euch hiermit ein tolles Wochenende,
mit gutem Essen und Trinken!








Kommentare:

  1. Hallo Claudia ,
    Danke für den Buch Tipp ....werde ich mir organisieren ...
    ich wünsche Dir ein schönes We
    lg Monika

    AntwortenLöschen
  2. Tach liebe Claudia, en Rezept für eine Spargel-Tarte hatte ich schon, aber deins mit Ziegenkäse ist eine neue Variation und hört sich sooo lecker an.
    Werde mir das Rezept natürlich notieren, da auch bei uns der grüne Spargel lieber gegessen wird, als der Weisse!
    Der Weisse ist eher für Papa und Mama, die Kinder mögen ihn nicht so gerne.
    Schönes Wochenende
    Marlies

    AntwortenLöschen