Dienstag, 7. Juni 2011

ERDBEERSHAKE * strawberry shake

Rezept



Gestern habe ich Erdbeershakes zum echten Schnäppchenpreis gemacht. Im Supermarkt habe ich unsere Lieblingsmilch (die mit dem Bären drauf) für 0,45 € bekommen und dazu das Schälchen deutsche Erdbeeren für 0,88 €. 
Zu Hause habe ich sofort den Mixer angeschmissen und habe einen himmlisch leckeren Erdbeershake gezaubert. Dazu gebe ich noch etwas Honig in die Milch.
Ich habe einen Erdbeerblütenstiel zum Aufspießen von drei Früchten benutzt. Den Becherrand habe ich mit etwas Zitronensaft bestrichen und anschließend in Zucker getaucht. Hauchzarte Schokoröllchen peppen die Kreation noch zusätzlich auf.



Wenn meine Tochter von der Schule nach Hause kommt, fragt sie schon an der Haustür was es zum Nachtisch gibt, dennn sie liebt solche Überraschungen. Gestern hat sie sich besonders gefreut, denn der Erdbeershake sah sooooooooo toll aus.









Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    hmmmm... wie köstlich, da wäre ich gestern auch zu gerne Tochter bei dir gewesen.

    Herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es den heute noch einmal? Wann soll ich vorbei kommen?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. 0,45 Cent??? Ja der Wahnsinn! Ich kauf diese bestimmte Milch nämlich auch immer, weil sie VIEL besser schmeckt als alle andere. In welchem Markt war das denn?
    Der Shake sieht zum Dahinschmelzen lecker aus... hmmmmmmmmmmmmmmmmm....

    GGGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia!

    Hmmmm..... ich liebe Erdbeershakes!!!
    Kaum stehen die ersten Schälchen im Supermarkt muss ich mir sofort einen machen! Meinen mach ich auch nur mit "guter" Milch und ich geb immer noch ein ganz kleinwenig Vanille-Pulver von Lumara dazu (kennst Du das?) - schmeckt himmlisch!

    Erdbeerige Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Über solch eine süsse Überraschung hätte ich mich auch sehr gefreut :))
    Es sieht aber auch unheimlich toll aus!!
    in diesem Sinne beerige Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. oh ich glaube da würden sich auch meine Großen drüber freuen - ich sollte die Überraschung auch mal ausprobieren ;o))) Hatte ich schon erwähnt, dass ich Deine Fotos sehr mag ;o) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  7. Das sah ja soooo lecker aus, darüber hätte ich mich auch gefreut. Wenn etwas so schön angerichtet wird, schmeckt es nochmal so gut.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich. Bei solch einer Überraschung würde ich auch nicht nein sagen ;)

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen