Dienstag, 21. Juni 2011

Weiße Träume * white dreams

Kurz vorgestellt:



Am Sonntag waren wir ja in einer Orchideenzüchterei. Ich habe mir gleich mehrere dieser exotischen Blumen zugelegt. Unter anderem habe ich eine recht kleine, weißblühende Sorte erstanden. Das Besondere an ihr ist, dass sie gleich drei Blütenrispen besitzt.

Ich soll die Orchidee einmal pro Woche aus dem Umtopf nehmen, in die Badewanne stellen und sie mit einem leicht warmen Strahl abbrausen. Nach einer Viertelstunde (wenn das überschüssige Wasser abgelaufen ist) kann sie wieder zurück in den Topf.
Sie verträgt absolut keine Staunässe.
 


Zu Hause fiel mir ein, dass es in der August Ausgabe des Magazins "Jeanne d´Arc Living" einen Bericht über Orchideen gegeben hat. Diesen habe ich mir dann noch einmal, begleitet mit etwas Wegzehrung, durchgelesen. 

Sehr interessant, sag ich euch. Aber wie es dann oft so ist, habe ich gleich noch einmal durch mehrere Magazine geblättert und die Zeit einfach ZEIT sein lassen.

Nein.....nur ein Schokoküsschen war für mich.  ;-)







Kommentare:

  1. so ein Schokoküsschen hat schon was für sich... ich kauf die ganz selten, weil die viel zu schnell in meinem Mund landen - da streikt die Hüfte ;o))) Zeit einfach Zeit sein lassen - davon träume ich - ein wunderschöner Traum - hoffentlich wache ich nicht auf ;o))) Ich hab 2 weiße Orchideen - aber nur die herkömmlichen. Die kleinen könnten mir auch gefallen - aber die brauchen eine komplizierte Pflege - ob ich das nicht mal vergesse?????? Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, wow bist du kreativ, ich lieeebe es hier bei Dir. Schöön dass Du mich gefunden hast und lieben Dank, deine Komplimente kann ich nur zurückgeben:-))) Oh ich freu mich!!!

    LLLG und bis bald

    Syl

    AntwortenLöschen
  3. hmmmmmmmmm.... so eine "schwedenbombe", wie wir in Ö sie nennen, hätt ich jetzt auch gerne. die schokoladige, ohne kokosette, mit gaaaanz viel schaum!!
    :-)

    liebe grüße!
    nora

    PS: ich glaube, alle sind momentan ziemlich mit schulschluss (in Ö) und dem garten beschäftigt, ich nehme mich da nicht aus. komme auch so oft momentan nur zum schauen und schaff es nicht, zu kommentieren. das ist immer ein kommen und gehen, denke ich. :-)

    ich drück dich! :-)

    AntwortenLöschen