Samstag, 2. Juli 2011

Am Wegesrand * Wayside

Toll ...


Neulich fand ich am Wegesrand, inmitten saftig grüner Wiesen, winzig kleine Blümchen. Man konnte sie kaum sehen. 

Ich nahm ein Sträußchen davon mit und stellte es ins Wasser. Von einigen Stielen habe ich noch ein Kränzchen gebunden, als es bei uns an der Tür klingelte. 

Es war eine Malkursteilnehmerin von mir, die gerade in der Nachbarschaft war. Sie reichte mir ein kleines Fläschchen Holunderblütensirup als Geschenk herrein. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Im vergangenen Jahr habe ich von einer Freundin einen Holunderblütenlikör geschenkt bekommen, das war auch so ein tolles Geschenk.


Das Blumenkränzchen habe ich am Abend noch als Kerzenkränzchen verwendet und es mit ausgestanzten Papierschmetterlingen verziert. Dazu gab es ein ein Glas Sekt mit Holunderblütensirup.
                                       .... hmmmm


Kommentare:

  1. Einen schönen Blog hast Du! Schöne Bilder, besonders die Erbsenbilder sind toll! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    wunderschöne Bilder hast du wieder mal gemacht. Klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht aber alles schön aus; ich bewundere immer wieder Deine vielseitige Kreativität. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen