Montag, 4. Juli 2011

LONDON PARIS ROM ...

  Selbst gemacht:



Das sind die Motive auf der Tasche die ich aus einer Lackdecke genäht habe. Ihr kennt solche Decken aus dem Gartencenter.
Die gibt es in allen erdenklichen Motiven als Meterware zu kaufen. Als ich dieses Motiv heute sah, habe ich sofort zugeschlagen. Zu Hause habe ich sogleich die Nähmaschine hervor geholt und mit dem Zuschneiden begonnen.




Für die Tasche habe ich zwei Rechtecke von 36 x 42 cm zugeschnitten. Dabei sind schon Nahtzugaben von 1 cm enthalten. Die Henkel haben eine Größe von 8 x 44 cm und werden ebenfalls zweimal zugeschnitten. 

Zuerst habe ich die Henkel genäht. Dafür habe ich die Längsseite 3,5 cm umgeschlagen und gefalzt. Den überstehenden Rand habe ich darüber geschlagen und darüber genäht (kann man auf dem Foto u.l. sehen).

Jetzt habe ich die Seiten der Tasche (rechts auf rechts) zusammen genäht. Genialerweise braucht man nichts versäubern, da nichts aufribbeln kann. Anschließend habe ich die oberen Kanten der Tasche umgeschlagen (3 cm) und die Henkel 9 cm vom Rand, angesetzt.

Ich habe ca, 2,5 cm unterhalb der Kante entlang genäht. Nur noch die Henkel über Kreuz festnähen und schon ist die Tasche fertig.



Jetzt habe ich eine wasserfeste, abwischbare Tasche, mit einem tollen Motiv. Ein Einzelstück, eben!
Eins weiß ich, das wird nicht die letzte Tasche sein, die ich genäht habe. Vielleicht findet ihr auch eine Lackdecke mit einem tollen Muster.... Rot mit weißen Pünktchen beispielsweise... oder Türkis mit Rosenmuster etc. !







Kommentare:

  1. Liebe Claudia, diese Idee finde ich ganz bezaubernd und ist sicher auch mit wenig Näh-Erfahrung zu bewerkstelligen! Da werd ich doch gleich mal Ausschau nach einer Lackdecke mit einem schönen Motiv halten..
    Danke für diese Idee!

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal du Multitalent gibt es etwas was du nicht kannst?Tolle Sache gefällt mir ,nur leider habe ich kein gutes Verhältnis zu meiner Nähmaschine.Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  3. super Idee, klasse !!! Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow - der Stoff (oder besser die Tischdecke:-) )
    ist klasse. Bei Stoffundstil findest du auch ganz hübsche abwischbare Pünktchenwachstücher;-)
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. DIese Decke hat anscheinend keine Lust mehr "nur" eine Decke zu sein und ist froh von Dir als Tasche nun die große, weite Welt zu entdecken!!
    Sie sieht einfach super aus und sicher wirst Du viele neugierige Blicke damit bekommen!!
    Viel Spaß beim Ausführen und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    einfach nur: SUPER!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Du bist und bleibst einfach ein Genie! Die Idee muss man erstmal haben!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    bin immer wieder begeistert von deinen Ideen und deiner Umsetzung! Mal wieder eine ganz tolle Idee!!! Und deine Bilder dazu sind - wie immer -sehr ansprechend und schön.

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. da muss man wirklich erstmal drauf kommen - eine wirklich wunderbare Idee ;o)) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen