Mittwoch, 14. September 2011

Weinbergpfirsiche * peaches from the vineyard

Rezept:


Gestern Abend klingelte es bei uns und ein Freund brachte ein gutes Kilo Weinbergpfirsiche aus der Pfalz vorbei. Ich habe mich riesig gefreut und sofort am nächsten Morgen Marmelade davon gemacht. Das Rezept habe ich bei "Chefkoch.de" gefunden. Der Weinbergpfirsich sieht nicht unbedingt sehr appetitlich aus, weil er so einen grauen Pelz hat, dafür ist sein rotes Fruchtfleisch unheimlich aromatisch.

Weinbergpfirsiche wachsen in Weinanbaugebieten und sind fast in Vergessenheit geraten. Seit einigen Jahren besinnt man sich zum Glück auf diese aromatische Obstsorte zurück. Die Eltern unserer Freunde haben zahlreiche ausgefallene Obstbaumsorten auf der Wiese hinter ihrem Haus angepflanzt. Als ich im Juli  eine Malreise in die Pflaz gemacht habe, habe ich zum ersten Mal die leckere Marmelade von den Weinbergpfirsichen probiert.  Sofort habe ich nachgefragt, ob ich zur Erntezeit einige Früchte bekommen könnte.


Am Nachmittag bekam ich von meiner Tante auch noch Brombeeren geschenkt. Daraus habe ich eine Brombeer-Weinbergpfirsich-Marmelade gemacht. Ich habe beim Kochen Zimtstangen und Bourbonvanille dazu gegeben. Hmmm ... diese Marmelade schmeckt auch genial köstlich. 

Da ich in diesem Jahr keine weitere Marmelade eingekocht habe, freue ich mich über diesen kleinen Vorrat im Schrank. Zum Glück habe ich beim Discounter letzte Woche die Gäser mitgenommen. Sie waren reduziert und ich dachte, die kann man immer mal gebrauchen. Vielleicht kaufe ich heute doch noch welche, man weiß ja nie ....

Eure




Kommentare:

  1. Oberhammerlecker!!!!!!!!!
    Weinbergspfirsiche sind meine absoluten Lieblingsfrüchte für Marmelade - nur muss ich sie mir leider kaufen ;-( aber da wir hier am Rhein etliche Obstverkäufe vom Erzeuger haben bekommt man die Früchte direkt vom Erzeuger für kleines Geld! Ich hab bis jetzt noch keine gesehen aber werd ab sofort meine Augen offen halten - Ich LIEBE Weinbergspfirsichmarmelade!!!!!!

    Wünsch dir einen schönen Abend noch!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus! Alleine die Farbe der Marmelade ist toll :) Da bekomme ich richtig Hunger drauf :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  3. und jetzt habe ich Hunger ! :) mmmmm

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das sieht sehr lecker aus und die Fotos sind wunderschön.
    Dir einen schönen Abend
    alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    diese Weinbergpfirsiche sehen ja super lecker aus. Die rote Farbe ist ja echt der Hammer.
    GGGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  6. Claudia, ich mag auch süßes zum Frühstück. Wann kann ich kommen ? Und deine leckeren Marmeladen ausprobieren ?

    Herzliche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. mhmmm.....klingt das lecker! Ich liebe Pfirsichmarmelade!
    :)

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,
    das hört sich ja so gut an. Und die Marmelade schmeckt bestimmt richtig gut! In dieser Kombination habe ich noch keine Marmelade gesehen. So etwas Leckeres kann man gar nicht kaufen...
    Alles Liebe, Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    uiii sieht die aber lecker aus! Meine Cousine hat zwei Bierdeckel geschickt, kann ich sie dir noch schicken oder ist es zu spät?
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  10. Weinbergpfirsich-Marmelade schmeckt wirklich lecker. Auch für Obsttorte sind eingemacht Weinbergpfirsiche sehr zu empfehlen! Habe sie selber im Garten.....in Köln....sie gedeihen also auch außerhalb von Weinanbaugebieten :-)

    AntwortenLöschen
  11. claudia... ich habe schon mal vor Jahren so eine WeinbergpfirsichMarmelade probiert und auch Likör davon einfach lecker und in Kombi mit den Brombeeren bestimmt auch sehr sehr lecker...lg tina
    p.s. habe ich schon erwähnt - wie klasse dein neuer Header ist !!!!

    AntwortenLöschen