Freitag, 28. Oktober 2011

Beeren * berry`s

Malerei:


Heute habe ich mir aus meinem Lieblingsblumenlädchen einige Rosen und Beerenzweige mit gebracht. Am Nachmittag hatte ich Lust ein kleines Aquarell zu malen und ich begann mit einer kleinen Vorzeichnung in Bleistift.
 

Die Beeren und Rosen malte ich kurzerhand in einen kleinen Zinkeimer. Das soll das rustikale Aussehen des Stillebens unterstreichen. Die Farbnuancen habe ich warm und freundlich ausgewählt. Das Licht sollte im Bild erhalten bleiben.


Aus diesem Grund habe ich den Hintergrund relativ weiß gelassen. Als kurze Zeit später eine Nachbarin auf einen Kurzbesuch vorbei kam, gefiel ihr das Aquarell ausgesprochen gut. 

Jetzt habe ich eine Idee für deren runden Geburtstag im Februar .... Glück gehabt!


Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende, eure

 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia, dein Aquarell in den beerigen Tönen gefällt mir sehr. Ich mag deine Art der Aquarellmalerei. Kann gut verstehen, dass es deiner Nachbarin gefiel.
    Einen lieben Samstagsgruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Bin mal wieder hin und weg von deiner Malkunst!!! Es sieht so leicht aus, wie du deine Aquarelle malst. Unglaublich schön!!!
    Tja, diese Leichtigkeit fehlt mir leider. Es wird immer zu viel. Zu viel Farbe, zu genau, noch mal drüber... und dann ist es misslungen. Wahrscheinlich male ich deshalb lieber mit Acrylfarben. Aber diese zarte und feine Art des Malens beim Aquarell finde ich unheimlich bezaubernd!
    Danke, dass ich da immer wieder mal zusehen darf!
    LG, Karina

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinnig schön, dein neues Bild! Warum kann ich nicht einfach deine Nachbarin sein? Ich hab auch schon oft probiert, mit Aquarellfarben zu malen, aber bekomme auch nie das richtige Verhältnis von Wasser und Farbe hin.
    Besonders schön finde ich den Kontrast zwischen den farbigen Blumen und Beeren und den zurückhaltenden Grautönen bei Glas und Zink! Wirklich gelungen, schwärm....
    Liebe Grüsse, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Wow... Claudia!!!!!!!!
    Beneidenswert dein Talent..... was würd ich nicht alles geben sooooooo malen zu können.... Hammer!!!!
    Ich glaub ich bleib lieber bei meinen Stempelchen... des kann i wenigstens ;o)
    Ein wunderbares Wochenende!
    Machs guad...
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Superschön!
    und wie du immer so gelungene Kompositionen aufs Papier wirfst, so locker und genial!
    schönes Wochenende
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber auch schön geworden. Du hast die Farben des Herbstes wunderbar eingefangen. Da wäre ich auch gerne Nachbarin.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Das deine Bilder gefallen ist ja wohl kein Wunder, liebe Claudia!!
    Das wird dann auf jeden Fall eine wunderschöne Überraschung sein.
    Die Farben sind wirklich unglaublich toll und man meint wirklich die Blüten berühren zu können, so echt sieht es aus...Hut ab vor deinem Talent ich beneide Dich sehr darum!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen