Mittwoch, 7. Dezember 2011

Antike Baumkugeln * antique baubles

Fundstücke:


Bei uns tobt gerade ein richtiger Schneesturm.
 Das ist die beste Zeit um Geschichten zu erzählen und zu schreiben.

Auf einem kleinen dörflichen Weihnachtsmarkt in der Umgebung habe ich,
zwischen altem Baumschmuck, drei antike Silberzapfen und eine Nuß entdeckt.

*
Sofort habe ich sie gekauft,
um unseren silbernen Baumschmuck zu ergänzen.
Ich mag es, wenn alter und neuer Baumschmuck
gemeinsam im Tannenbaum hängen.

 

 Vorläufig aber werden die schönen Neuerwerbungen 
erst einmal unter eine Glasglocke gelegt.


Bis zum Tannenbaumschmücken werden sie 
dort sicher lagern.

Außerdem sehen sie unter Glas sehr edel aus.
*
Ein einfacher, unspektakulärer Effekt, 
der den Zauber der Vorweihnachtszeit ausmacht.

So langsam kommt auch bei mir Weihnachtsstimmung auf ...


Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Fund. Die Anhänger sehen wirklich besonders aus und ich bin schon gespannt, wie sie mit deinem restlichen Schmuck am Baum aussehen werden. Auch das stelle ich mir sehr edel vor.
    Liebe Grüße, Nova

    AntwortenLöschen
  2. ...oooohhhh die finde ich auch sehr schön, habe mir auch dieses Jahr einige alte Kugeln gekauft, ich finde sie sooooooo schöne Shabby, unter anderem habe ich auch einen alten Fliegenpilz, bei einer älteren Dame gekauft... ich liebe solche alte Sachen sehr :O)

    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderwunderschöner Fund! Auch deine Glasglocke gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    schön sieht Deine Deko aus - und die alten Zapfen sind toll! Habe auch welche auf einem Silbertablett mit Teelichtern, das funkelt sooooo schön!
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Solche schönen noch dazu alten Anhänger habe ich noch nie gesehen. Sieht toll aus mit der Glocke!
    Lieben Gruß,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das wirkt wirklich sehr edel....
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen