Donnerstag, 5. Januar 2012

Spaziergang im Schnee * walk in the snow

Fotoserie im Sauerland:



Ich habe vor einiger Zeit meine erste Geocaching-Tour unternommen. Deshalb die Schneefotos. Obwohl,  gerade wütet bei uns ein Gwitter und es schneit wieder. Wenn das so weiter geht, sieht es nachher wieder so aus, wie auf den Fotos. 

Was Geocaching ist?

Man könnte es als eine Art moderner Schatzsuche oder Schnitzeljagd beschreiben. Kurzbeschreibung:
Es werden Dosen mit netten Kleinigkeiten (ÜEier-Figuren etc.) und einem Logbuch (Notizbuch) versteckt. Im Internet wird das Versteck in Form von Koordinaten veröffentlicht.

Ich gehe auf diese Internetseite, merke mir die Koordinaten und nutze mein GPS-Gerät, um diese Schätze zu finden. Ich tausche eine Kleinigkeit aus dem Inhalt der Dose aus, meinen Besuch notiere ich im Logbuch und verstecke die Dose anschließend wieder an derselben Stelle, damit der nächste sie finden kann ...

Geocaching kann man auf der ganzen Welt machen, wenn man ein GPS-Gerät hat. Wenn wir also mal in den Urlaub fahren und wollen wandern gehen, können wir auch dort versuchen eine Schatzdose zu finden. 

Die erste Tour war sehr spannend, obwohl ich erst einmal in der Nähe unseres Heimatortes gelaufen bin.
Der Spaziergang war jedenfalls sehr viel interessanter als unsere NORMALEN Spaziergänge. Am besten haben mir die Knobeleien, die man lösen muss um den nächsten Punkt zu finden, gefallen.

Die nächste Tour ist schon in Planung. Sie wird dann etwas weiter weg sein. So lernt man auch mal neue Wege kennen und kommt in Gegenden, die man sonst nie kennen gelernt hätte.

Bis bald, vielleicht treffen wir uns unterwegs ...

Kommentare:

  1. Hallo Claudia!

    Wow! Ihr habt so viel Schnee??! Du wohnst doch im Sauerland, oder? Ich brauche auch dringend mal Schnee, ein Winter ohne Schnee ist kein Winter, und bis jetzt hatten wir hier noch keinen Schnee.
    Von dem Geocaching hab ich auch schon gehört, und mein Mann und ich wollten es auch bald mal in Angriff nehmen! :) Mein Schwager macht das schon seit Jahren ganz begeistert! :)
    Liebe Grüsse,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich spannend an!
    Viele liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    toll soviel Schnee !Superschöne Fotos! Bei uns regnets nur und mein Garten gleicht langsam einer Sumpflandschaft!
    Geocaching erinnert mich etwas an "Schnitzeljagd"von früher!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Na da kann man ja noch hoffen...
    vielleicht kommt er doch noch der Schnee.

    Super Idee so ne Schnitzeljagd, viel Spass

    Liebe Grüsse Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia
    Traumhaft schöne Bilder! Wie ein Wintermärchen aussehen soll ;)

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich super spannend an! Deine Bilder von dem Spaziergang sind ein Traum, so schön winterlich alles. Hier ist leider ein grau in grau seit Tagen und es wird sich wohl auch nicht so schnell ändern... Wünsche dir alles Liebe, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich mit meiner Freundin wandern gehe, dann klappern wir auch immer Caches ab. Am besten finde ich es noch einen kleinen Cache am Gipfelkreuz mitzunehmen, das ist dann wie doppelt das Ziel zu erreichen. Bei Schnee stelle ich es mir aber irgendwie schwierig vor, wenn Alles weiß ist. Vermutlich hätte ich ewig im Schnee gebuddelt... :)
    Liebe Grüße sende ich dir und staune über die tollen Fotos.
    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    wahnsinn was es so alles gibt. Habe ehrlich gesagt, noch nie etwas davon gehört. Hört sich aber super spannend an. Aber sag' mal - ganz ehrlich - hat Dein Tag mehr als 24 Stunden???? :-)) Jeden Tag ein toller Post, super super schöne Fotos - alle liebevoll arrangiert. Du hast noch Familie und malst auch noch super toll. Oder schläfst Du vielleicht nur 2 Stunden pro Nacht??? Also die Fotos oben sind wieder der Hammer. Dann mal bis morgen, liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    hier gibt es das auch, dieses Geocaching hat eine Arbeitskollegin schon mal gemacht.
    Die Bilder sind der Hammer, solch schöne Schneelandschaften gibt es hier leider nicht, es regnet und stürmt "Andrea" hat uns fest im Griff.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,

    eine wunderschöne Schneelandschaft ist das. Bei Dir schneit es? Beneidenswert..hier gewittert, hagelt und regnet es seit Stunden.. also Winter ist irgenwie anders!

    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Claudia ...

    ich kann mich gar nicht sattsehen an diesen zauberhaften Bildern!!! WUNDERVOLL!!!

    Bei uns hat es leider gar keinen Schnee gegeben - immer nur Regen und Sturm ... :((
    Hoffen wir, dass bald der Frühling kommt!

    Ein ganz bezauberndes Wochenende wünscht Dir -
    mit ganz lieben und herzigen Grüßen

    *Angela*

    AntwortenLöschen
  12. Oh schön! Ich habe diesen Winter noch überhaupt keinen Schnee gesehen, geschweige denn eine Schneewanderung gemacht. Sehr schade, bei uns im Badischen ist es einfach zu warm. Deine Fotos machen richtig Lust auf Schnee :-)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. hallo liebe claudia!

    das ist ja momentan wirklich in aller munde und scheint wirklich "in" zu werden, dieses geocaching. ich selbst hab noch nie davon gehört, kenne aber im bekanntenkreis leute, die ebenso "süchtig" danach sind :-). das würd den kindern sicher auch taugen, muss direkt mal schauen, ob es das in meiner gegen auch gibt.

    einen lieben gruß aus dem windigen Österreich!
    nora

    AntwortenLöschen
  14. Ach deine Fotos sind ein Traum!
    Vorallem wenn man bisher keinen Schnee hatte und ihn doch ein wenig vermisst!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Naturfotos, perfekt zusammengestellt aus Gesamtbildern und Close Ups. Das gefällt mir prima.

    AntwortenLöschen