Dienstag, 7. Februar 2012

Christrosen * christian rose

Malerei:

Wahnsinnig kalt ist es draußen. 
Als ich gegen 9 Uhr ins Malstudio fuhr, zeigte die Temperatur - 15 Grad an.
Ich war richtig  froh, als ich nach der Arbeit in meinem Lieblings-Eiscafé 
einen cremig heißen Capucchino genießen konnte.

Am Nachmittag, nach getaner (Haus-) Arbeit, fiel mein Blick immer wieder
auf die wunderschönen Christrosen, die in einer Vase auf dem Küchentisch stehen.

Schnell kramte ich meine Pastellkreidestifte hervor 
und verewigte zwei von den puderig rosa Blüten.

Draußen rieselten währenddessen die Schneeflöckchen 
und überzuckerten die frostkalte Landschaft.


Das Malbüchlein zählt nun schon ein halbes Dutzend Bilder.
Perlhyazinthen, Dahlien, Baby Bo Kürbisse und 
Schafgarbe sind darin zu finden.

Wer noch mehr von meiner Kunst sehen möchte, kann gerne HIER schauen.

Ich hoffe Ihr macht es Euch schön warm, Eure





Kommentare:

  1. Liebe Claudia!
    Ich gucke mir immer ganz neidisch Deine Bilder an!
    Gerne würde ich auch so zeichnen können, leider beschränkt sich meine Gabe auf´s nähen, obwohl, bin ich auch ganz zufrieden mit, man kann ja nicht alles können ;O)
    Ich freu mich wieder was von Dir zu sehen.
    Ganz lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kunstwerke zu betrachten ist unglaublich. Vorallem die Zeichnungen von Pflanzen und Lebensmitteln gefallen mir. Wirklich bewunderswert und von mir mit viel WOW und einer kleinen Spur Neid beäugt.
    Das dunkle Papier in deinem Malbüchlein finde ich auch toll. Es wirkt mit der weißen Kreide ganz schlicht und doch so zart.
    Genieße den restlichen Tag,
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    du hast so viel Talent, ich liebe deine Zeichnungen sehr schön ist das alles.
    Dir einen schönen Abend und alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Oh man Claudia, die Blüten sehen sooooo toll aus, bis ins kleinste Detail genau! Diese Pastellkreiden sehen auf dem hellen Karton unglaublich schön aus!
    Ich bin total begeistert :)
    MAchs Dir kuschlig und sei lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Die Blüten zum einen sind herrlich, aber wie Du sie in Szene setzt ist noch mal eine Klasse für sich. Toll, Du hast ein absolutes Händchen dafür. Ich schau so gern bei Dir rein.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia, ich bin total begeister von deinen Malkünsten, was sehen diese Blüten zauberhaft aus, war schon auf deinem Kunstblog, nur mal schaun, dachte ich, aber ich war ganz von den Socken, was du alles machst, weiter so, hast mich schon als Fan gewonnen *gg*
    Schöne Woche und GGGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen