Dienstag, 14. Februar 2012

Frühling:


 In unserem Wohnzimmer hat der Frühling Einzug gehalten, wie man sehen kann.
Die Blümchen habe ich vor drei Wochen als unscheinbares Grünzeug aus dem Supermarkt mit genommen.


Jetzt sind die ersten Blüten aufgegangen und verbreiten einen betörenden Duft.

Ich bin schon gespannt, was sich im Topf Nr.2 für Blüten entwickeln werden.
Manchmal sind die Dinge, die anfangs unscheinbar wirken, später wunderschön ...





Kommentare:

  1. Was für ein bezaubernder Blog!!! :-)
    Ich werde jetzt öfter mal bei dir vorbeischauen...!

    "Happy Valentine!"
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    sehr schön frühlingshaft schauts aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Rest-Valentinstag von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. ....wie das WAHRE LEBEN! Klein, hässlich und unscheinbar....und schwubs...sind es die schönsten Dinge der Welt!
    Dir einen wunderschönen Abend

    Knuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  4. fein, fein!!
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  5. Was bleibt mir zu sagen..... einfach wieder mal ganz zauberhaft liebste Claudia, dir einen schönen Tag, herzliche Grüße Brigitta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ...tolle Deko...und ich habe mir auch den Frühling ins Haus geholt ...bei uns stürmt es und es schneit es wie verrückt....auf bald und lg Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    ich danke Dir von Herzen für Dein Kommentar auf meinem Blog - denn so habe ich Dich gefunden! Ich möchte Dir ein großes Kompliment aussprechen: für Deine wunderbaren Ideen, Dein Feingefühl für das kleinste Detail, Deine grandiosen Fotos/Collagen, Deine Vielseitig und Dein unglaubliches Können in der Malerei.
    Deine Blogs zu durchstöbern hat so viel Spaß gemacht - das musste ich Dir jetzt einfach mal schreiben. Und da ich wirklich sehr begeistert bin, habe Dich unter meiner BlogListe verlinkt - damit ich zukünftig nichts verpasse und Anderen die Chance auf staunen & schwelgen nicht entgeht. Deine Blogs sind reine Inspirationen und haben mich ganz dringend an meine verwaisten SketchBücher erinnert. Seit 4 Jahren lahmt meine Kreativität in dieser Richtung völlig - das wird sich jetzt 2012 ändern. Deine Skizzen/Zeichnungen von der Magnolie, den kleinen Zierkürbis - .... ich will auch wieder, hab Dank dafür!
    Ich freue mich schon auf weitere Besuche bei Dir!
    Viele Grüße aus Hannover
    Annika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia.... na da haben sie ja prächtige Pflänzchen entwickelt...auch die töpfe sehen klasse aus....lg tina

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr schöne Seite!
    Ich schau mich mal ein wenig um...
    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  10. So wunderschöne Bilder. Ich liebe die stimmige Farbgebung und beneide dich glühend um dein gestricktes Kissen. Bei mir würde es meinen Katzen wohl leider nicht stand halten :( Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen