Montag, 10. Dezember 2012

Zeitschriften * magazines



Noch einmal etwas mit einem Metallkleiderbügel.
Bei Fridas Blog Stylizimo sah ich diesen einfachen Zeitungsständer.
Einfach die "Lieblingszeitschrift"  auf den Bügel klemmen und aufhängen.


Einfacher geht es nicht.
Jetzt habe ich die Zeitschrift nicht mehr auf dem Boden liegen,
sondern platzsparend und dekorativ an der Wand hängen.
Die zueltzt gelesene Seite wird eingehängt und 
so finde ich sie sofort wieder, wenn ich das Magazin nehme.

Ich mag so einfache Sachen...

Das war die letzte Bügelgeschichte für mich,
Eure



Kommentare:

  1. Ne klasse Idee, simpel und dennoch so wirkungsvoll.

    Einen schönen Wochenstart und herzliche Grüsse
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee finde ich auch "einfach" und "genial". Schönen Tag und eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die einfachsten Ideen sind oft die besten!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! :) Aber fällt die Zeitschrift dann nicht runter? Also wenn man nicht zufällig grade in der Mitte war, sondern, sagen wir, auf der drittletzten Seite oder so...hm, und wo krieg ich nun so ´nen Bügel her? ;) Ich glaub, ich muss mal meine durchwühlen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart (mit hoffentlich besserem Wetter als hier)!

    AntwortenLöschen
  5. ....eine witzige Idee (wenn man denn so viel freie Wand hat ;-)), wenn ich mein Schlafzimmer so betrachte, werden die Zeitungen weiterhin auf dem Boden liegen müssen.
    Aber ich finds toll.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen