Mittwoch, 2. Januar 2013

Ranunkeln



Heute habe ich die ersten Frühlingsblumen mit nach Hause genommen.
Ich saß mit meiner Freundin in einem Café, machte eine kleine Skizze
und erblickte dabei die ersten Ranunkeln.
Daran konnte ich einfach nicht vorbei schauen.

Jetzt stehen die Ranunkeln auf dem CD-Regal und 
bringen etwas Frühlingsstimmung in die dunkle Winterzeit.

In eine alte Holzkiste pflanzte ich Hyazinthen und Schneeglöckchen.
Diese wurden mit Moos bedeckt. Heidelbeerzweige und Haselnußäste 
lockern das Gesteck auf. 
Die Kiste wurde zum Schluß noch mit einem Spitzenbändchen umwickelt.
Das sieht hübsch aus und erfreut das Auge.

Habt eine gute Zeit, Eure


Ich möchte mich übrigens noch bei Euch 
für die lieben Wünsche an Weihnachten und 
zu Silvester bedanken. 
Ich habe mich sehr darüber gefreut!


Kommentare:

  1. Oh, dass kann ich gut verstehen, Ranunkeln hätte ich auch nicht stehen lassen können.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    sehr schön schaut das Frühlingserwachen aus und die Skizze ist toll.
    Alles Liebe von Tatjana und dir einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Claudia ...

    es schaut so frühlingshaft aus bei Dir - als wäre der Winter in weite Ferne gerückt. Traumhaft schön!!

    Ich habe zwar auch schon weiße Hyazinthen im ganzen Haus verteilt, aber zwischen der Weihnachtsdeko, die erst am WE in die Kisten wandert, sehen sie nicht wirklich nach Frühling, oder gar Frühlings - erwachen aus.
    Ranunkeln - im Übrigen meine absoluten Lieblingsblumen, habe ich hier noch gar nicht entdeckt.

    Einen wundervollen Abend wünscht Dir -
    mit ganz lieben und herzigen Grüßen -
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ...an den Ranukeln wäre ich auch nicht vobei gegangen:-)))Bin z.Z. auch ganz verrückt nach frischen Blumen. Deine Zeichnung sieht klasse aus, man möchte gleich die Tür öffnen...
    Hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Die Ranunkeln sehen toll aus! Ich kann mich gar nicht erinnern, ob ich die schon mal in weiß gesehen habe! Auch Deine Frühlingskiste gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. liebe claudia,
    richtig frühling ist es schon bei dir - wunderschön.
    ich hätte nichts dagegen, wenn die kälte schon weg wäre.....
    eine ganz wunderbare zeichnung hast du gemacht - ich bewundere das immer1
    alles liebe und gute, gesundheit und glück im neuen jahr wünscht dir
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,

    das gefällt mir sehr, was du da gezeichnet hast.
    Ich glaube ich hab´es auch sofort erkannt.
    Weiße Ranunkeln und der Blick aus dem Cafe in die "Blumenstube".
    Das kann nur das Art Flora sein, oder?
    Da werd ich doch gleich mal reinschauen und Ranunkeln kaufen.
    Lg und dir und deiner Familie noch ein gesegnetes neues Jahr
    Susanne Berndt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuSanne,
      das stimmt wirklich.
      Viel Freude beim Blumenkaufen.

      Claudia

      Löschen