Sonntag, 24. März 2013

Rote Linsensuppe * Red lentil soup


Ich hatte mal wieder richtig Lust auf eine wärmende Suppe mit roten Linsen. (Bei dieser Kälte kann man das auch gut gebrauchen.)

Beim türkischen Gemüsehändler kaufte ich deshalb Linsen, Suppengrün, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer ein, beim Metzger noch etwas Putenfleisch.

 
Zu Hause schnippelte ich alles klein und kochte eine schnelle Suppe nach DIESEM REZEPT.

Ach wenn ihr nur den Duft, der durch die Küche zieht, riechen könntet. Die Suppe ist wirklich der Knaller und wärmt die Seele gleich mit.

Yummy...













Ich habe zum Schluß noch etwas Brot vom Vortag mit Olivenöl in der Pfanne angeröstet und über die Suppe gegeben. Das war noch mal richtig lecker. 
So, jetzt genehmige ich mir noch eine zweite Tasse.... bis bald,




Kommentare:

  1. Oh ja, das hört sich sehr lecker an!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Rote Lisnen mag ich auch sehr gerne - deine Zutaten fürs Süppchen klingen köstlich!
    Liebe rostrosige Palmsonntag-Abendgrüße,
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ


    AntwortenLöschen
  3. Ich kann immer Suppen essen, da spielt das Wetter keine Rolle.....und deine sieht superlecker aus. Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüssle und einen tollen Wochenstart

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Claudia, Deine Fotos sind eine Offenbarung. Die Suppe sieht so lecker aus - ich muss es testen!
    Dir ganz liebe Grüße und eine herrlich kurze Woche - Annett

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nicht nur köstlich aus, das liest sich auch so.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hi Claudia,
    da hätt ich jetzt auch Lust drauf-hört sich super an und sieht genauso aus.
    Ich werd sie auch mal ausprobieren*
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,

    habe deinen tollen Blog heute erst entdeckt!! Wow - köstliche Rezepte....werde mich mal weiter umsehen :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. ....wie lecker das ausschaut und hammermäßige Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Lecker!
    Sehr schöne Bilder!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Food Post liebe Claudia, ich komme grad rein vom Vögel füttern und bin soooo durchgefroren....ach was gäb ich jetzt für eine Tasse von Deiner leckeren Suppe....
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  11. oh das sieht so lecker aus. ich kenne rote linsensuppe vom inder ... auch fein. dein rezept muss ich mir unbedingt abspeichern.

    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia
    Inspiriert von deinen schönen Bildern habe ich die Suppe nachgekocht.
    Habe ehrlicherweise noch nie mit Linsen gekocht und meine Familie war dementsprechend skeptisch.
    Aber uns allen hat sie wunderbar geschmeckt. Ein perfektes Gericht für kalte Tage. Denn wärmend ist sie auf jeden Fall.
    Danke
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen