Dienstag, 23. April 2013

Kleine Zeichnung * little sketch



Vom Spaziergang brachte ich eine Huflattichblüte mit.
Zu Hause wurde das Blumenskizzenbuch 
hervor gekramt und zwei Kreidestifte.


Auf den packpapierbraunen Seiten kommen
Weiß- und Schwarztöne besonders gut zur Geltung.
Bei Überlagerung entstehen viele Graunuancen...

Eine ganz duftige Frühlingsskizze ist entstanden.

Das Büchlein erinnert mich ein wenig an mein Herbarium.
Das musste ich vor ca. 30 Jahren in der Ausbildung 
für das Fach "Drogenkunde" anlegen. (Pflanzen = Drogen)
"Gibt es den Beruf der DROGISTIN eigentlich noch?"

60 Pflanzen mussten damals gesucht, getrocknet,
beschriftet und eingeklebt werden... 


Ich hole das Herbarium mal hervor und schaue,
ob die Pflanzen gehalten haben oder ob der
Zahn der Zeit daran genagt hat und alles
zu Staub verfallen ist.

Einen tollen Tag wünscht Euch





Kommentare:

  1. Wunderschön, die Zeichnung!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden deine Zeichnung, und ich finde es klasse dass du dir ein Buch auch aufgehoben hast. Hoffe mal es ist noch intakt ist, denn es wird immer eine schöne Erinnerung bleiben :-)

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! So zart! Eine wunderbare Idee, ein eigenes Büchlein nur mit Pflanzenzeiochnungen anzulegen!
    Auf das Herbarium wäre ich auch sehr gespannt!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    eine wundervolle Zeichnung, toll.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Idee und so tolle Zeichnungen.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    eine feine Zeichnung, mir gefällt sie.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen