Mittwoch, 3. April 2013

Orange Pizza * orange pizza


Ich war mal wieder bei meinem türkischen Lieblingsfriseur und habe in einigen Zeitschriften geblättert. Dort entdeckte ich ein absolut ansprechendes Pizzarezept. 

Leider hatte ich meinen Fotoapparat vergessen und konnte das Rezept nicht fotografieren (ja,...ich gehöre auch zu denen).
Also habe ich versucht (!?) mir alles zu merken und heraus kam eine köstliche, farbenfrohe und schnell zu belegende Pizza. Die wird es jetzt regelmäßig bei uns geben, wurde einstimmig beschlossen.


In der Kitchen Aid wurde schnell der Pizzateig zusammen gerührt und geknetet. Anschließend ließ ich den Teig gehen. Danach wurde der Teig auf dem Backblech ausgerollt und dünn mit Ajvar bestrichen. 

Ich habe kleine, süße Paprikaschoten in Stücke geschnitten und diese auf dem Teig verteilt. Über alles kam noch Schafskäse. Mit Salz und Pfeffer wurde das Ganze gewürzt.


Das Gericht wurde laut Rezept mit selbst gemachtem Pesto übergossen. 
Ich bereitete also schnell das Pesto von Jamie Oliver zu. Dazu wurde ein ganzer Topf Basilikum abgeschnitten und in eine Mixmaschine gegeben. Dazu kam eine Packung Pinienkerne, gehobelter Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer. 
Kurz gemixt goss ich das fertige Pesto als Topping oben drauf. Das sah farblich schon richtig appetitlich aus.
Die Pizza schob ich nun für 10 bis 15 Minuten bei 200 Grad in den Heißluftofen.


Das war mal eine ganz neue Variante von Pizza. Wir waren sooooo satt für den ganzen Tag.

Einen kleinen Spaziergag schafften wir aber doch noch und das war auch gut so.

Genießt das Rezept,






Kommentare:

  1. Einfach köstlich! Jetzt weiß ich, was es heute gibt :O)))
    ✿Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. schaut soooo lecker aus!
    aber um diese frühe Zeit, könnt ich zum Glück nicht in den PC beißen -:))))
    später ist das schon gefääährlicher ...

    ggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt lecker aus.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  4. Mal eine ganz andere Pizzafarbe. Sie sieht aber oberlecker aus.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr lecker aus....mmh.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja so lecker aus, das
    musste ich mir erstmal abspeichern.
    Danke für das tolle Rezept.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    oh das klingt sehr lecker, ich liebe ja die fleischlose Küche und das Rezept werde ich mir ganz sicher notieren.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,
    ich habe diese Pizza ausprobiert und sie hat mir und meiner Familie sehr gut geschmeckt.
    Danke für den Tipp.
    LG Petra

    AntwortenLöschen