Sonntag, 5. Mai 2013

Veilchen * violets




Auf unserer Wiese entdeckte ich, gut versteckt
zwischen den Gräsern, diese hübschen Veilchen.


Ein ganzer Teppich wuchs dort, fast unsichtbar.
Ich nahm einige der Blümchen mit ins Haus und
verewigte sie gleich in meinem Zeichenbuch.




Einen duftigen Tag wünscht euch




Kommentare:

  1. Leider werden sie heute von einigen Menschen gar nicht mehr gesehen...von daher schön dass du sie gefunden und verewigt hast.

    Freue mich schon auf das gemalte Bild von dir ;-)

    Herzliche Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese kleinen zarten Blümchen. Sicherlich wirst du uns ein kleine Skizze zeigen?! Ich mag deinen Skizzen sehr.
    Einen liebe Gruß, Kerstin
    Auch ich werde heute meine Kamera zücken und auf "Fotojagd" gehen.
    Tschaui ...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    auch ich mag diese kleinen Blümchen sehr! Du hast sie soooo schön in Szene gesetzt - gefällt mir sehr gut! Und deine Häuser aus dem letzten Post sind ein echter Hingucker!!! Die schönsten die ich bisher gesehen habe!!!

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll hast Du die zarten Blüten in Szene gesetzt!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Bei uns sind sie schon alle wieder verblüht.
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen