Donnerstag, 1. August 2013

Klostergarten * cloister garden



Während meiner Malreise in die Pfalz,
suchte ich zwischenzeitlich immer
nach schönen Orten zum Malen.


In Edenkoben entdeckte ich zufällig ein kleines Kloster,
das einen französisch anmutenden Innenhof hatte.


Da niemand zu sehen war, 
schlenderte ich durch die Klosteranlage
und genoss die Ruhe.


In der Mittagshitze war der belaubte Klostergang wohltuend kühl.
Auf den Pfalstersteinen- ein flirrendes Schattenspiel.


Überall fanden sich kleine Stillleben,
die tolle Malmotive abgeben würden.

Hier schien die Zeit still zu stehen.


Später fand ich jemanden, den ich fragte, 
ob ich dort mit meiner Gruppe malen darf.

Leider fand am kommenden Tag 
eine Hochzeit im Klosterhof statt.
Somit konnten wir in diesem Jahr nicht dort malen.

Aber im kommenden Jahr wird es hoffentlich gelingen.


Damit schloss sich die Klosterpforte hinter mir
und ich hoffe diesen wild romantischen Ort bald wieder zu sehen.

Hat euch mein kleiner Ausflug gefallen?

Eure



Kommentare:

  1. Ganz bezaubernde und harmonische Bilder, liebe Claudia!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, die viel Ruhe ausstrahlen.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder, da würde es mir auch gefallen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia, kenne ich gar nicht , ein kleines Kloster in Edenkoben ? Sieht aber total romantisch und verwunschen aus, der richtige Ort für eine Hochzeit, meinst du nicht auch ?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Ach was für schöne Eindrücke,da hätt ich auch gern gemalt...und gesessen...und geschaut...LGKatja

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du ganz toll eingefangen und der Rundgang mit Dir hat mir sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervoller Ort!!!! Einfach traumhaft!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. hallöle--- SOOO gmiatlich do... do hat i a gern ghoggt,,, un dir beim MOLN zugschaut:::loss da no a BUSSL DO.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön...man spürt die ruhe richtig!
    danke fürs dabeiseindürfen
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen