Montag, 7. Oktober 2013

Der Herbst zieht ein * autum in my home




Ein herbstlich bunter Ahornbaum am Wegesrand
warf sein üppiges Laub ab, als ich auf dem Heimweg war.
Einige Blätter wanderten davon in mein Körbchen.

Im Garten pflückte ich noch einige weiße Blüten,
die zu den zuvor gekauften weißen Nelken passten.


Zu Hause angekommen, 
schnitt ich zuerst die Blattstiele ab.

Dann umwickelte ich eine Glasvase mit den schönsten Blättern.
Das Ganze wurde mit Paketschnur fixiert.


 Nachdem die Vase mit Wasser gefüllt war,
steckte ich die weißen Blüten in die Vase.

Damit der Strauß noch fülliger und farblich besser wirkte,
umwickelte ich einige Nelken mit Ahornblättern,
bevor ich sie in die Vase drapierte.


Auf unserem Wohnzimmertisch macht sich das 
herbstliche Blumenarangement sehr gut.


Das Laub wird beim Trocknen pergamentartig.
So lange die Blätter nicht kaputt brechen,
kann die Vase aber so bleiben.

Es muss nicht immer teuer sein 
um einen schönen Herbststrauß zu bekommen.


Einen wunderschönen Herbsttag wünscht Euch





Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Deine Herbst-Deko ist ja toll. Dagegen ist meine von meinem heutigen Post ja sehr mickrig...
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Toll, Deine Deko!!! Besonders witzig finde ich ja die Kerze mit "Strumpf"!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Herbstdeko liebe Claudia, sie gefällt mir außerordentlich gut.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön herbstlich ........
    Love it
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen