Montag, 27. Mai 2013

Violett * violett




Im Garten blüht jetzt der Allium.
Das langsame öffnen der Blüte ist immer wieder aufs Neue 
spannend zu beobachten.

Leider war ein Stengel umgeknickt 
und drohte zu verwelken.
Ich schnitt diese Blüte ab und
stellte sie in ein Väschen.

Jetzt öffnet sich die Blüte und 
ich habe dies in meinem Blumenzeichenbuch verewigt.


 So bleibt dieser Moment erhalten ...

Ich wünsche Euch eine schöne Woche 
mit etwas Sonne, Eure


Freitag, 24. Mai 2013

Fototermin * Photoshooting


Hallo Zusammen!
Heute mal ganz ungewohnte Bilder aus dem Hause ideas&inspirations.
Es sind Fotos eines wunderschönen Tages im Leben meines Nachwuchses. 
Von Anfang an...

Eine Bekannte von uns ist Make-up Artist. 
Sie hat in ihrer Heimat China schon 
viele bekannte Models, SchauspielerInnen und Sänger gestylt. 
Eine Arbeit von ihr war auf dem Cover der COSMOPOLITAN. 
Jetzt lebt sie in Deutschland und möchte auch hier ihren Beruf,
ihre Passion, ausüben.


Dazu sollte zuerst eine aktuelle Internetpräsens her.
Um verschiedene Styles zeigen zu können musste ein Model gefunden werden.

Die Visagistin entdeckte in meinem Töchterchen ein Gesicht mit "Superstar" Potential. 
Schmal, gleichförmig und tolles langes Haar.

Ein Termin wurde mit Model und Schminkprofis vereinbart,
dann ging es los.
Auch ich war dabei um Fotos über die Arbeit der Stylistin zu knipsen
und natürlich zur Erinnerung für den Teenager.


Ungeschminkt ging es an die Arbeit.
Der erste Style sollte ein Gala Make-up werden.
Dazu wurden zuerst die Haare eingedreht.
Danach wurde der Teint "kreiert" und 
anschließend die Augen geschminkt.

Auch falsche Wimpern wurden genutzt um den Look perfekt zu machen.
Ein ungewohntes Spiegelbild wurde eingehend betrachtet.


Als nächstes kamen die Lippen dran.
Ein dunkles Pink wurde ausgewählt. Es gab dem Gesicht einen glamourösen Touch.

Abschließend wurden die Lockenwickler aus den Haaren gedreht und
wunderschöne Wellen umrahmten das Gesicht.
Einige Handgriffe später war die Frisur fertig.


Jetzt kam das "Finetuning". 
Letzte Ausbesserungen und Feinheiten machten das Gesicht perfekt.

Die Schultern bekamen noch einen leichten Schimmer und
die Nägel den passenden Anstrich zu den Lippen.


Ein tolles Make up zum schlichten schwarzen Abendkleid.
So könnte es es auf einen Abschlussball gehen.
Ich fand die Schritt für Schrittveränderung faszinierend.

Über 400 Fotos entstanden an diesem Nachmittag.
Das Model möchte hier allerdings nicht zu viel von sich zeigen.


Nach den Glamourfotos wurde ein weiterer Style kreiert.
"Pretty girl" hieß das Motto und Meili Jing zauberte einen romantischen Look.
Mit einem Sommerkleid ging es dann 
in den 8 Grad "warmen" Garten.

Es sind eine Menge traumhaft schöne Fotos entstanden.
Meili Jing teilte uns mit, dass die Bilder noch viel besser geworden seien,
als sie es sich vorgestellt habe.


In einigen Wochen steht noch ein Brautstyling und ein cooler Look an.
Mögt ihr davon auch einige Impressionen sehen?

Ich wünsche Euch einen tollen Tag 
und bis dann, eure





Sonntag, 19. Mai 2013

Schmökern im Bett * reading in bed



Hallo ihr Lieben,
heute nehme ich euch mit an meinen Nachttisch,
denn ich möchte euch meine Bettlektüre vorstellen.
Eine gute Bekannte, die Make-up Artist ist,
gab mir leihweise dieses tolle Buch mit nach Hause.
Seitdem blättere ich oft darin und
finde tolle Tipps rund ums Make up.
Tages Make-up, Abend Make-up, 
falsche Wimpern und einfache Profitipps
sind werden dort Schritt für Schritt erklärt.


Einige Dinge konnte ich schon ausprobieren.
So habe ich bei meiner letzten Ausstellung 
einen HD Primer unter der Foundation aufgetragen.
Durch den Primer soll das Make up länger haltbar werden.
Außerdem soll es Ungleichmäßigkeiten ausgleichen.
Mit einem HD Puder fixierte ich die Foundation anschließend.

Ich fand das Ergebnis wirklich toll und
das Make up hielt stundenlang ohne Glanzstellen und
hektische Rötungen im Gesicht zu zeigen.
Ich hatte Proben von einem Primer und dem HD Puder
und testete diese. Nach dem "Test" und den letztendlich 
guten Pressefotos werde ich mir jetzt beides zulegen.

Wer also auf Fotos gut aussehen möchte,
sollte es mal mit HD Produkten versuchen.
Ich probierte beide Produkte von "MAKE UP FOR EVER".


Das Buch ist ein tolles Geschenk gerade für junge Frauen (Mädchen),
die sich noch nicht wirklich mit Make-up auskennen und
oft richtig schlimme Styling- und Pflegefehler begehen.
Das Töchterchen des Hauses hat das Buch übrigens auch verschlungen...

Das war es für heute, ich wünsche euch eine tolle Woche,




Die große Make-up-Schule von Jemma Kidd
Profitechniken und Looks für jeden Typ.
Verlag Dorling Kindersley 24,95 €





Samstag, 18. Mai 2013

Pfingsten

 Ich wünsche allen hier ein schönes Pfingstwochenende!


Mittwoch, 15. Mai 2013

New York Lounge

 

Das ist mein neues Kissen 
aus der H&M HOME Kollektion.
 

Leider habe ich fast vier Wochen auf die Lieferung gewartet.
Das scheint aber wohl normal zu sein.
Ich finde es dauert zu lange.


Wie ihr seht habe ich gleich noch 
ein zweites Leinenkissen mit geordert.
Zusammen machen sie sich richtig gut im Wohnzimmer.


Die dunkelbraunen Winterkissenhüllen 
sind nun endgültig im Schrank verstaut. 
Alles wirkt jetzt gleich viel freundlicher.



Einen sonnigen Tag wünscht euch


Samstag, 11. Mai 2013

Weisheiten * wisdom



Bei einem Spaziergang vor zwei Jahren
habe ich einige alte Dachschindeln gefunden.

Damals beschriftete ich sie mit einem weißen Lackstift und 
habe sie anschließend im Garten aufgehängt.
Jetzt, wo die Obstbäume in voller Frühlingsblüte stehen,
sehen die Schrifttafeln wunderbar romantisch aus. (Gerade heute zum Muttertag)

Der Lackstift ist auch immer noch gut lesbar...


Ich habe heute eine Ausstellungseröffnung
und werde meine Gäste mit einigen 
rosefarbigen Blütenzweigen und Maibowle verwöhnen.
 
Einen wunderbar romantischen Sonntag 
wünscht euch



Donnerstag, 9. Mai 2013

Herbarium



Ich habe für euch heute 
mein Herbarium heraus gekramt.
Das ist jetzt gute 28 Jahre alt und
enthält sechzig getrocknete Pflanzen.

Keine Angst, ich zeige nur wenige davon ;-)


Damit man die Pflanzen erkennt,
habe ich das passende "Frischpflanzenfoto" dazu gestellt.


 Viele Pflanzen sind noch wirklich gut erhalten geblieben.


Auch in getrocknetem Zustand 
sehen die Pflanzen noch wunderschön aus.
Die getrocknete Schwertlilie weist sogar noch 
im linken hinteren Blütenblatt seine lila Farbe auf.


Auch der Lavendel hat noch etwas Farbe behalten.

Es war richtig nostalgisch in dem alten Herbarium zu blättern,
das ich während meiner Ausbildung anlegte.

Ich hoffe ihr hattet auch etwas Spaß daran.
Ich wünsche euch ein tolles, langes Wochenende.  
Bis demnächst, eure





Sonntag, 5. Mai 2013

Veilchen * violets




Auf unserer Wiese entdeckte ich, gut versteckt
zwischen den Gräsern, diese hübschen Veilchen.


Ein ganzer Teppich wuchs dort, fast unsichtbar.
Ich nahm einige der Blümchen mit ins Haus und
verewigte sie gleich in meinem Zeichenbuch.




Einen duftigen Tag wünscht euch




Mittwoch, 1. Mai 2013

Landhäuser * cottages



Heute nehme ich euch einmal mit vors Haus.
Dort stehen seit einigen Tagen diese drei Häuser.
Angeregt durch ein Landmagazin,
entwarf ich meine Holzhäuser.

Ein Bekannter sägte mir die Stücke aus 
250 Jahre alten Holzbalken zu.
Die weiße Acrylfarbe wurde mit einer Rolle aufgewalzt.
Für die Fenster schnitt ich mir eine Schablone zurecht.
In einem Provence Urlaub gefielen mir die blaugrauen Schlagladen
der Landhäuser unheimlich gut.
Diesen Farbton mischte ich mir für meine Fenster nach.

Die Holzhäuser sind ein wahrer Hingucker geworden.
Besucher, Briefträger und die Nachbarn begutachteten die Häuser schon ausgiebig.
Schön wenn sie auch anderen gefallen.


 Ich wünsche euch einen schönen Tag, eure