Freitag, 4. April 2014

Gartenschild * garden sign





Die Blutplaume vor unserem Haus steht gerade in voller Blüte.

Das sieht so wunderschön aus.
Ein Traum in zartrosa.

Das Gartenschild, das ich im letzten Jahr entwarf,
passt farblich wunderbar dazu.


Das Brett war einmal eine Schranktür.

Freunde wollten es verfeuern. 
Das fand ich viel zu schade.

Ich bemalte das Brett und rettete es so vor dem Feuer.

Anscheinend gefällt es auch Bienen, Hummeln und Co.


 Die Insekten umschwirren das Schild nektarsuchend.

Schon von weitem kann man ihr Summen im Baum hören.


Das Schild wird natürlich später 
einen anderen Platz im Garten bekommen,
aber zur Zeit sieht es im Baum einfach toll aus.

Schade das die Obstbaumblüte 
immer so schnell vorbei geht.


Aber so lange sie andauert 
genieße ich diesen Anblick um so mehr.

Rosa Blütenträume sende ich euch mit diesen Bildern...







Kommentare:

  1. Stimmt, das ist wirklich schade. So sehen die Blüten einfach traumhaft schön aus. Ebenso wie das Schild. Gefällt mir sehr gut.

    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    das Schild passt wirklich perfekt! Den Baum finde ich wunderschön. Ich suche noch etwas in rosé für meinen Garten, bekomme ich so eine
    Blutpflaume (ist das richtig) beim Gärtner? Und blüht sie gleich im ersten Jahr?
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es leider nicht. Der Baum stand schon im Garten, bevor ich dort wohnte.

      LG, Claudia

      Löschen
  3. Das ist ja herrlich romantisch...

    Liebe Grüße zum Wochenende

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. liebe Claudia, das Schild hab ich letztes Jahr schon bei dir bewundert, es ist so traumhaft schön.
    Ja die wunderbare Obstbaumblüte geht so schnell vorbei, man möchte die Zeit am liebsten festhalten, oder?
    Ganz tolle Bilder sind das, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Meine Blutpflaume braucht noch ein paar Tage! Das Schild passt einfach perfekt dazu!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen