Sonntag, 13. April 2014

Ostermalerei * Easter painting






Das ist noch einmal eine kleine Rückschau
auf vergangene Ostern.
Beim Durchstöbern meiner Ordner stieß ich darauf.

Das nostalgisch anmutende Straußenei 
wurde damals mit Hilfe von Acrylfarbe bemalt
und zuvor mit einem Deckchen beklebt.

In der Suppenterrine passt es gut zum Landhausstil.
Wie in jedem Jahr darf das Ensamble wieder
auf unserer Kommode in der Diele stehen.

Ich habe heute einen neuen Header "gebastelt".
Mich würde interessieren wie er euch gefällt:



Oder hat euch der alte Header besser gefallen?
 

Lasst es mich wissen,





Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ja letztes Jahr gabs zu Ostern noch Schneeglöckchen..was heißt noch, da mussten wir froh sein, wenns überhaupt schon welche gab. Deine Schale ist zauberhaft.
    Ich wünsch dir einen sonnigen Sonntag
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    wunderwunderschön, zauberhaft schaut das Osternest in der Terrine aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    so ein tolles Straussenei. Und so zauberhaft bemalt.
    Hab Dich grad gefunden und Du kannst so wundervoll
    malen. Das könnt ich auch gerne!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön dein Straussenei. Ich finde es so genial - was man alles daraus machen kann und du hast es echt klasse umgsetzt... schönen Sonntag dir..lg von der tina

    AntwortenLöschen
  5. liebe Claudia, das Ei ist sowas von schön, bin total begeistert!! Wenn ich darf, "klaue" ich dir die Idee, denn ich hab noch ein Straußenei, das auf Verschönerung wartet. Das Bild im Häkeldeckchen ist wunderschön romantisch und genau mein Geschmack. sooo schön!!
    einen schönen Sonntag wünscht dir cornelia

    AntwortenLöschen
  6. jetzt war ich nochmal hier und hab deinen Header jetzt erst gesehen da ich so vom Ei fasziniert war, wunderbar ist er, sehr romantisch und sehr persönlich. ich würde den neuen header nehmen der sit so schön gemacht.
    herzliche grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    der neue Header gefällt mit besser, allerdings würde ich persönlich die linken drei Bilder austauschen: Zum einen in das Foto mit dem Nachtisch aus dem alten Header, da du sehr viele Rezepte an uns weitergibst und zum anderen eine´n Blütenkranz, da du uns auch hiervon viele zeigst und dann noch ein kleines gemaltes Bild. (Das jetzige große Bild mit den Tassen finde ich von der Größe der Tassen zu aufdringlich. Aber das ist halt alles Geschmacksache.)Somit würdest du auf den Fotos alles zeigen, was dein Blog so ausmacht: Malerei, Deko, Natur, Rezepte und natürlich deine Wenigkeit.
    LG Petra

    AntwortenLöschen