Dienstag, 29. April 2014

Vintage-Schmuckständer



Auf meinem Nachttisch gibt es einen Neuzugang.

Ich meine nicht den Lärchenzweig,
sondern das kleine Gitter.

Ich entdeckte es neulich beim Trödler
und fand, es sollte zu neuen Ehren kommen.


Jetzt hängen meine (schönsten) liebsten Ohrringe daran
und kommen richtig schön zur Geltung.

Eine Umnutzung im Vintage Look.

Am Griff hat sogar noch ein Ring 
mit einem Gummizug Platz gefunden.


Meine Lieblingsohrringe sind die 
unten rechts am neuen "Schmuckständer".

Dazu gibt es auch eine passende Handtasche,
auch so ein Lieblingsstück.

Die haben mein Herzallerliebster und mein Töchterchen
mir einfach zu den Ohrringen geschenkt,
damit ich auf Ausstellungen passend gekleidet bin.


Zurück zum Schmuckgitter:
Es hat nur einen Euro gekostet und 
kann sogar platzsparend aufgehängt werden.

Mal schauen, ob ich noch ein weiters Gitter finde,
denn es gibt noch weitere Schmuckstücke...





Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    so eine tolle Idee. Das Schmuckegitter ist
    klasse. Schaut wundervoll aus. So eines will
    ich auch haben.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    eine witzige Idee auf der alten Küchenreibe seinen Schmuck aufzubewahren, ich hab auch so was in der Küche und da wird sie auch bleiben die Reibe.
    Auch wenn ich die Idee toll finde mit dem Schmuck, aber manche Dinge gehen halt mit Katzen die hier wohnen, nicht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    wieder so schöne Fotos. Da hattest du aber eine super Idee. Ich habe auch noch so eine "alte" Reibe von meiner Großmutter, doch "leider" kann ich sie aus der Küche nicht entbehren. Für leckeren Kartoffelschmarrn würden meine Männer wohl meinen Schmuck nicht an die Reibe lassen *lach*.
    Hübsche Schmuckstücke übrigens.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,

    die Idee das Gitter so zu nutzen finde ich wirklich klasse. Und durch deinen schönen Schmuck wird es direkt noch viel schöner :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. toll!!!!! aber die ohrringe und die tasche sind wirklich der hammer :) liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! So kommen die Ohrringe jetzt perfekt zur Geltung!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Hi Claudia,

    echt schön, super Idee!
    War grad auf der Suche nach Anregungen für einen neuen Schmuckständer und bin dabei über deinen Blog gestoßen. Habe letztlich slebst einen Schmuckständer gebastelt, wenn du magst schau doch mal rein: http://www.judokus.de/handwerk/schmuckstaender-basteln.html

    VG Judith

    AntwortenLöschen