Donnerstag, 5. Juni 2014

Gartenzeit * garden time



Der Frühsommer ist toll.
Es blüht und grünt überall,
die Abende sind lange hell
und es gibt noch keine Wespen.
(Das ist für alle Allergiker besonders beruhigend).

Zudem kann man zauberhafte Blumenfotos machen
und tolle Dekorationen zaubern.

Als ich im Winter spazieren ging, entdeckte ich im Wald
einen alten Pfosten mit verrostetem Eisenring daran.
Ich sah sofort das Potential des Objektes und 
holte mir das Stück umgehend nach Hause.
Mein Herzallerliebster schmunzelte liebevoll,
als er das gute Stück in der Garage erblickte.


"Der Eisenring ist dafür geschaffen,
kleine Blütenkränze daran zur Schau zu stellen.
Sozusagen Shabby-Chic im Garten," erklärte ich ihm.

Jetzt wurde der Pfosten zugesägt,
(er war viel zu lang) und der erste (Probe)Kranz 
wurde daran gebunden.

Es sind viele schöne Fotos damit entstanden.


Mal Butter bei "die" Fische,
hättet ihr den Pfosten liegen gelassen?

Ich wünsche euch einen blumigen Tag,



Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    sehr schön der Pfosten mit dem rostigen Ring, hätte ich auch mitgenommen passt perfekt zu den zarten Sommer-Blumen, sehr schön das Kranzerl.
    Ich wünsche dir alles Liebe und einen schönen Tag, blumig wird er zwar nicht werden, aber ich hoffe erträglich.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Nö den hätte ich auch nicht liegenlassen, tolle Dekoidee. Wunderschöne Fotos hast du da wieder gemacht.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    die Pfosten mit dem Blumenkranz sieht klasse aus. Aber ich hätte ihn wohl nicht mit nach Hause genommen, da ich auch gar nicht wüsste wo ich ihn bei uns hinstellen sollte. Noch ist der Garten nicht fertig bei uns geplant. Und wir sprechen auch alles zusammen ab, daher hätte ich das mit dem Pfosten zu Hause auch nicht durchbekommen. Aber so erfreue ich mich dann an deinen schönen Bildern :)

    LG Kerstin
    http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    nein, den tollen Pfosten hätte ich auch im Leben nicht irgendwo liegen gelassen...der wäre auch mit zu mir nach Hause gewandert....
    Ich wünsche Dir einen hoffentlich sonnigen Donnerstag!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    naütrlich hätte ich den Posten nicht liegen gelassen! Und vor
    allem nicht den Mann vorher fragen! Sieht toll aus und die
    schönen Margariten in der Zinkwanne - da kann der Sommer
    jetzt ja kommen.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Claudia, das Glück ist dir hold. Was du alles so findest?
    Sehr schöne Bilder und deine Blumen, eine Augenweide ...
    Herlichste Grüße Heike

    AntwortenLöschen