Mittwoch, 9. Juli 2014

Erdbeerherz * strawberry hart



Überall wachsen wieder die kleinen Gartenerdbeeren.

Sie sehen so niedlich aus und
rufen Erinnerungen an die Kindheit wach.

Einige der kleinen Beeren pflückte ich für einen schnellen Kuchen.


Dazu schnitt ich aus Blätterteig ein Herz aus,
das für 12 bis 15 Minuten auf 200 Grad gebacken wurde.

Aus dem Restteig wurden noch einige Herzchen 
und ein kleiner Eifelturm ausgestochen,
die ebenfalls mit aufs Backblech kamen.

Nach dem Erkalten wurde das große Herz mit warmer
Erdbeermarmelade eingestrichen.

500g normale Erdbeeren wurden
mit einer Seite in weiße Kuvertüre getaucht und
dann auf das Herz gesetzt. Dicht an dicht.

Dazwischen verteilte ich die kleinen Gartenerdbeeren.

Zum Schluß wurden die kleinen Herzchen und
der Eifelturm auf den Kuchen gesetzt.

Die Restliche Kuvertüre wurde auf dem Kuchenverteilt
und fertig war das kleine Prachtstück.

Schneller ging es kaum.


Der Kuchen hat nicht lange gehalten,
wie Ihr Euch denken könnt.

Herrliche Sommerzeit !!!

Genießt den Tag, Eure


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich glaube gern, dass der herzige Kuchen nicht lange gehalten hat. Ist aber auch verlockend.
    Einen schönene Tag wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    was für eine herzallerliebste Idee, die werde ich aufgreifen, soooooooo schön, genial und doch so simpel, tolle Idee und traumhafte Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana einen schönen Mittwoch wünsch ich dir

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Claudia ... auch ich mag die kleinen Walderdbeeren - so werden sie bei uns genannt - sehr. Ihr Aroma ist einfach einzigartig und sehr intensiv. Zum schnellen Dessert oder Kuchen gelangen sie gar nicht erst, da sie raz faz verschmeißt sind.
    Deine Idee mit dem BlätterteigHerz ist super ...
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das denk ich mir, dass der Kuichen ratz-fatz weg war!
    Sieht so schön aus und Erdbeeren und weiße
    Schokolande - ein Gedicht.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,

    ja diese kleinen Erdbeeren sind wirklich süß. Und dein Kuchen in Herzform sieht klasse aus. Der hat sicherlich richtig gut geschmeckt :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    süße Idee........im wahrsten Sinne des Wortes!
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine nette Idee und so schnell um zu setzen. Wär auch ein liebes Mitbringsel für eine Freundin.

    Liebe Sommergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen