Dienstag, 15. Juli 2014

Nicht die Toskana * not tuscany



Überfliegt man diese Fotos, könnte man denken,
dass ist irgendwo in der Toskana.

Das dachte ich auch, als ich letzte Woche,
dieses Grundstück in der Pfalz sah.
(Wie in jedem Jahr leitete ich dort einen Malworkshop).

Der italienisch anmutende Garten gehört
dem Anitquitätenhändler König in Rhodt unter der Rietburg.
Umgehend wurde dort angerufen und gefragt,
ob wir dort malen dürfen.


Wir durften!

"Die Malweiber" schwärmten sofort aus
und ließen sich an schattigen Plätzen nieder.

Es war unglaublich warm und 
die Sonne schien meistens.
Da ich ja unterrichtete konnte ich nur 
zwischendurch diese Fotos knipsen.

Wir malten fünf Stunden ohne Unterbrechung!

Alle konnten die Seelen baumeln lassen
und in die Gartenlandschaft eintauchen.


Zwischendurch kam Frau König vorbei und
begüßte uns mit ihrem Hund.

Als sie sah das wir mit den Bildern nicht fertig wurden,
lud sie uns für den kommenden Tag wieder in den Garten ein.

Das Angebot nahmen wir gerne an,
jedoch regnete es leider zwischendurch heftig.
Kein Problem für die Königs!
Deren Autos wurden schnell aus dem Unterstand gefahren
und wir konnten regengeschützt weiter malen.

Das war umwerfend nett.


Alle Teilnehmerinnen waren sich einig,
dass die zwei Tage in diesem Garten
wie ein Kurzurlaub in der Toskana war.

In der Toskana Deutschlands, der Pfalz.

Also, wenn ihr mal Lust auf die Toskana habt
und nicht so weit fahren wollt.....
Rhodt unter Rietburg.



Wir wohnten HIER.








Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    traumhafte Bilder, wirklich wie in der Toskana!
    Da habt ihr wirklich einen wundervollen Fleck in der Pfalz zum Malen gehabt!
    Danke für die schönen Bilder!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ja das stimmt, wie in der Toskana,
    herrnliche Bilder. Da zu malen (wenn man
    es so toll kann wie Du), ist sicherlich ein Traum.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    wunderwunderschön, Schnappatmung pur :-).
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,

    wunderschöne Bilder. Das sieht wirklich wie die Toskana in Deutschland aus. Schön schön schön :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön liebe Claudia.
    Die Pfalz iss ja aber auch ein bisschen Toskana, oder? Schon allein das Klima dort.
    Ich mag diesen Landstrich sehr, sehr gerne.

    Danke für´s Zeigen.
    LG Bine

    AntwortenLöschen