Dienstag, 5. August 2014

Feigen * figs



Die Mutter einer Bekannten
hat mir eine Tasche mit Köstlichkeiten geschickt.

Marmeladen, Nashi Birnen, Äpfel
und wunderbar reife Feigen fand ich darin (freu).
Ich liebe Überraschungspakete!

Alles wurde sofort verarbeitet...


Die Feigen kamen als erstes dran.


Einige Früchte schafften es nicht
bis in die Küche.
Sie wurden umgehend verzehrt.


Einige wurden mit Honig und Hefeteig gebacken
und als Nachtisch verspeist.

Das sind die kleinen i-Tüpfelchen im Leben.

Ich wünsche Euch heute auch einige davon,





Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    die Feigen schauen sehr fein aus. Mir schmecken
    Sie auch total gut. Leider nur mir, der Rest der
    Familie mag keine Feigen (hat sie auch noch nie
    probiert :-)).
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    ich muss ja gestehen, ich habe bisher noch nie Feigen gegessen. Sollte ich aber wohl mal nachholen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia,

    meiner Vor-Schreiberin kann ich mich nur anschließen: So wunderbare Früchte habe ich auch noch nie gesehen. Die Feigen sehen extrem frisch & lecker aus! - Einfach zum Reinbeißen! Da hätte ich auch nicht widerstehen können.

    Deine Bilder sind sehr schön anzusehen!

    Herzliche Grüße sendet Dir
    Anfrieda

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, solche Feigen mag ich auch sehr und wenn es nicht Fotos wäre, dann würde ich jetzt am liebsten dreinbeissen *lach* ... hätte wohl nur "Bildschrim" zwischen den Zähnen. :-) Ist schon toll, so ein Überraschungspaket!
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen