Sonntag, 21. September 2014

Herbstdekoration * fall decoration



Ich habe Euch versprochen,
 die Häkeleicheln aus meinem letzten DIY zu seigen.
Ich habe ich auf einem Zinktablett dekoriert.
Es werden immer mehr,
weil ich zwischendurch immer mal wieder einige häkel.

Von meinem letzten Spaziergang im Wald
stammt das Farnkraut in der Vase.


Farn ist einfach mal etwas anderes 
wie Astern, Heidekraut und Co.

Im Herbst hole ich mir einfach gerne
den "Wald ins Haus".





Im Dämmerlicht bekommt die Dekoration
eine ganz besondere Stimmung
und trägt zur Gemütlichkeit des Raumes bei.



Der Herbst kann kommen!




Kommentare:

  1. liebe claudia, der farn sieht wirklich super aus bei dir, tolle idee!!! einen schönen sonntag wünscht angie

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Claudia!
    Der grüne Farn sieht so schön aus! Ich liebe Farm! In unserem Garten darf er auch fleißig wachsen und sich (möglichst viel) vermehren ... Mein Mann muß immer drum herum mähen! ;-)
    Aber ein paar Stengel werd' ich mir jetzt auch ins Haus holen!
    Schönen Sonntag noch! Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      ich finde Farn im Garten absolut wundervoll. Kein wunder das dein Mann ihn erhalten muss.
      LG, Claudia

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    sehr schön deine Herbstdeko, letztes Jahr hab ich auch schon mal Eicheln gehäkelt aber dieses Jahr finde ich irgendwie keine Hütchen.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia, ich finde deine Herbstdeko sehr schön. Besonders Farn finde ich als Deko schön. Dort wo ich wohne heißt es sogar Farnach, weil in der Nähe ein Moorgebiet ist wo viel Farn wächst.

    Liebe Herbstgrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen