Dienstag, 9. September 2014

Unterwegs in der Heide * traveling in the heath



Zwischen Köln-Porz und Rösrath liegt die Wahner Heide.
Es ist das zweitgrößte Naturschutzgebiet 
in Nordrhein-Westfalens.

Mein Weg führte mich eher zufällig dorthin.

Die Heide blühte herrlich 
an diesem milden Spätsommertag.


Die Wege darf man nicht verlassen,
weil es im Krieg ein Truppenübungsplatz war.

Dadurch bedingt sieht die Landschaft 
mittlerweile sehr unberührt aus.
Eben so, wie man sich die Heide vorstellt.

Ziegen und Esel leben ebenfalls 
sehr naturnah in dem Gebiet.


Sehr idyllisch liegt das Gebiet
direkt neben dem Flugfeld des Köln Bonner Flughafens.

Die bedächtigen Esel stört der Lärm
der startenden Flugzeuge überhaupt nicht.


In größter Ruhe und Zufriedenheit 
grasen sie gemeinsam weiter.

Libellen, Käfer und viele andere Tiere leben
in diesem Naturschutzgebiet.


Man kann dort auch wunderbar 
mit dem Fahrrad fahren oder picknicken.

Ein schönes Fleckchen Deutschland!





Kommentare:

  1. Welch schöne Bilder! Die Eselchen sind wirklich zuckersüss!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hihi.. die Wahner Heide kenne ich... wunderschöne Bilder...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Landschaft und die Esel sind ja süß, ich mag die sehr gerne.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen