Dienstag, 16. Dezember 2014

DIY Geschenkverpackungen (3) * gift packaging



Diesmal habe ich Gutscheine hübsch verpackt.
Gerade flachen Karten finde ich immer etwas schwierig.
Dieser Gutschein ist für eine junge Dame gedacht,
die sehr modern und flippig ist.



Ich wählt Ihr dazu eine Rot-Weiß-Schwarz Farbkombination.


Nachdem der Gutschein
in das weiße Sternchenpapier verpackt ist,
bekommt dieser noch zwei rote Papiermanschetten.
Diese werden mit einer Kordel umwickelt.

Die schwarze Schleife integriert Ihr
 in den Kordelknoten.

Ein Strohhalm wird von Euch wieder als Fähnchen aufgepimpt.
Mit dem Locher werden noch einige weiße Sterne
ausgestanzt und anschließend aufgeklebt.







Für diesen zweiten Gutschein habe ich ein 
sehr modernes Geschenkpapier benutzt.

Auch hier wird eine rote Papiermanschette verwendet.


Die Kordel wird durch zwei Sterne gezogen,
fest verknotet und zur Schleife gebunden.

Ein Lärchenzapfen gibt dem Gesamtbild 
den  letzten Schliff.


Ein weißer Stern wird mit 
zahlreichen roten Sternen aufgehübscht.


Das Äußere wertet den Inhalt doch noch einmal mit auf.



So wird sich die Beschenkte gleich doppelt freuen!



Kommentare:

  1. Liebe Claudia, guten Morgen,
    sehr schön schauen deine Packerln aus, fast zu schade zum Auspacken.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so verpackt sieht ein Gutschein nicht mehr so trostlos aus...

    AntwortenLöschen
  3. ganz wundervoll, liebe Claudia, wie du immer passend kreierst!!
    hab herzlichen Dank für den link zu Sabine, ich werde dann mal stöbern gehen.Und für deine lieben Worte!!!
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen