Sonntag, 5. April 2015

Ostergeschichte * Easter Story



Ich wünsche all meinen Bloglesern ein
frohes Osterfest!

Lasst es Euch gut gehen mit Osterbrunch,
Familie und Eiersuche.
Genießt die gemeinsame Zeit 
und macht es Euch gemütlich.

Wenn ich mich zurück erinnere,
wie aufgeregt ich in der Kindheit war,
wenn die Eiersuche bevor stand.

Einmal waren wir zu Ostern 
bei Bekannten auf einem bauernhof in Lübeck.
Ostersonntag durften wir Kinder endlich,
mit Körbchenen bestückt, in den Garten
um die versteckten Eier zu Suchen.
Doch wir fanden fast keine 
und die Enttäuschung war groß.

Was war geschehen?

Der alte Bernhardiner der Bauersleute
hatte sich an den Schokohasen
und Krokanteiern mal so richtig satt gefressen.

Ich weiß nicht mehr, 
was die Eltern dann gemacht haben.
Aber ich weiß noch wie traurig 
und wütend wir Kinder waren.

So hat jeder bestimmt seine eigene Ostergeschichte.


Das kleine "Osternest" auf den Fotos 
ist eine Homage an die Osterzeit.

Ich bekam diese farbige Eierschachtel von einer Freundin geschenkt.
Sie war mit Schokoeiern und 
selbst gebackenen Minigugelhupfen gefüllt.

Mir war der hübsch bemalte Eierkarton zu schade zum Entsorgen,
also wurde er kurzerhand zum Fotoobjekt umfunktioniert.

Später soll er noch zur Tischdeko umgewandelt werden.


Lasst es Euch gut gehen und bis demnächst,




Kommentare:

  1. Ach liebe Claudia,
    genau das selbe Erlebnis hatten wir auch in Kindertagen.
    Eiersuchen in der Strohscheune, aber es waren kaum welche zu finden, nur leeres glitzerndes Papier....
    Und der Hund saß breit grinsend und Mäulchen schleckend neben uns :-)
    Dein Osterkarton sieht toll aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Fest.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch ein fröhliches Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    wunderschön. Mein Opa ließ früher beim Ostersparziergang immer heimlich kleine Schoko-Eier aus der Jackentasche fallen.
    Wir Kinder waren immer der Überzeugung, das diese der Osterhase verloren hat...

    Ein wunderschönes Osterfest wünsche ich Euch,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mich auch immer so gefreut, wenn Ostern da war, und ich bei Oma mein Nesterl suchen durfte! Einmal hab ich eine Barbie bekommen, meine Mama hat dafür ein Gwand gehäkelt, ich hab mich sooo darüber gefreut. Das ist mir sehr in Erinnerung geblieben.
    Ich wünsche dir schöne Ostern!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Auch dir liebe Claudia wünsche ich noch ein schönes Restosterfest. Ich hoffe du hast es richtig genossen. Deine Eierschachtel samt Inhalt ist sehr schön, sieht richtig gut aus. Ich habe so eine in pink, die kann ich auch nicht entsorgen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen