Mittwoch, 15. April 2015

Schmetterlinge und Veilchen * butterflys and violets


Und mein liebes Veilchen blüht.
Wie's vor lauter Freude weinet!
Freut sich, daß die Sonne scheinet!
Schmetterlinge, fliegt herbei,
Sagt ihm doch, wie schön es sei!

 Wie in dem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe
fühlte ich mich, als ich gestern unsere Wiese erblickte.
Überall blühten zarte Veilchen am Wiesensaum.

Stilecht flatterte sogar der erste Zitronenfalter vorbei.


Als ich jetzt zu Ostern in Frankreich war,
habe ich zum ersten Mal Veilcheneis gekostet.
Die Eissorte schmeckte sehr erlesen 
und ist ein wahrer Farbtupfer in der Eistheke.

In Deutschland habe Veilcheneis leider noch nicht entdeckt.


Ein kleines Mini-Blumenbouquet musste ich einfach 
auf der Wiese pflücken und mit nehmen.
In der kleinen Glasvase kommt der Veilchenstrauss richtig zur Geltung.
Ein farblich passendes Satinbändchen rundet das Bild ab.

Am Knauf des alten Stallfensters 
macht sich das Miniväschen sich gut.
Es passt harmonisch zu den Hornveilchen in den Balkonkästen und erinnert mich an Frankreich...

Ich wünsche Euch einen sonnigen Frühlingstag,


PS: Danke für die lieben Kommentare zu meinem neuen Buch.

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Gedicht, danke dafür. Das Veilchen ist gar wunderbar anzuseh´n und das Hornveilchen gesellt sich noch dazu.

    Schönen Frühlingstag!

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. für mich ist veilchen immer eine erinnerung an meine kindheit... an den garten meiner eltern gränzte ein kleines wäldchen und dort gab es veilchen ohne ende... weinbergschnecken und buschwindröschen übrigens auch - es war ein wunderbarer platz zum spielen. heute wachsen veilchen in meinem garten und sie dürfen sich ausbreiten wie sie nur wollen :) und das eis... naja, ich habe es auch noch nie gegessen, aber ich versuche eins zu machen... es müsste eigentlich nicht schwer sein ;)
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  3. Sogar in meinem Garten blühen schon zwei, drei Veilchen, einfach zauberhaft.

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Schön die Veilchen, sie haben so was anmutiges.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen