Montag, 18. Mai 2015

Ein bischen Chanel * a little bit Chanel



Ich zeige Euch hier mein zuletzt gemaltes Aquarell.

Zu dem Bild wurde ich durch eine Ausstellung inspiriert,
von der ich zufällig etwas im TV gesehen habe.

Die Ausstellung heißt MODEMETHODE und
zeigt die Arbeiten von Karl Lagerfeld.
Von Fendi über Chloé bis Chanel und KL.
Vom TV animiert fuhren mein Töchterchen 
und ich zur Bundeskunsthalle nach Bonn.

Mit dem Handy entstand das Foto von mir
(entschuldigt bitte die Qualität).


Nachdem wir als erstes Ausstellungsstück
Karls Schreibtisch aus seinem Pariser Büro entdeckten,
ging es mit seinen Modeentwürfen, Fotografien und 
umfangreichen Modekreationen weiter.

Taschen, Schuhe und seine designten Knöpfe 
waren ebenfalls tolle Objekte in der Ausstellung.

In der Ausstellung durfte leider nicht fotografiert werden.
Schade, denn der letzte Asstellungsraum 
ist ein Gartenpavillion aus Papier,
mit den schönsten Haute Couture Roben 
die man Frau sich vorstellen kann. ;-)


Wie Ihr sicherlich bemerkt habt,
bin ich begeistert.

Leider gibt es keine Postkarten von der Ausstellung.
Gerade von dem Papierraum hätte ich gerne ein Andenken gehabt.

In der Buchhandlung des Museums fand ich dennoch etwas.


Das wunderschöne Buch über Chanel
fand seinen Weg zu mir nach Hause.

Ein ganz wundervolles Buch, indem auch 
einige Kreationen von der Ausstellung zu finden sind.


Ich selber werde bestimmt nie so etwas tragen,
aber es ist zum Träumen schön.

Dennoch trage auch ich manchmal Chanel. ;-)


Vielleicht ist die Ausstellung auch für Euch interessant.
Deshalb habe ich heute einmal davon berichtet.

 Ein bischen Chanel ist doch jeder, oder?





Die Ausstellung "Karl Lagerfeld. Modemethode" läuft 
in der Bundeskunsthalle in Bonn 
von 28. März bis 13. September 2015. 
Museumsmeile, Friedrich-Ebert-Allee 4



Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    da hast Du recht, ein bisschen Chanel ist klasse! Und No. 5 ist sowieso
    ein Klassiker und geht immer! Habs auch :-). Dein Bild sieht wundervoll
    aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Mein Lieblingsparfüm... ich benutze es ständig. Ein absolut tolles Bild :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    was für ein geniales Bild! Und du hast völlig recht - ein bisschen Chanel ist jeder :-) Ich mag einfach das Besondere daran und den kleinen Luxus zwischendurch...
    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    Chanel ist Kult und Dein Aquarell ist bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen