Samstag, 4. Juli 2015

DIY Schale * diy bowl



Warum werden eigentlich im Winter 
mehr DIY-Projekte gezeigt als im Sommer?

Natürlich weil Frau im Winter mehr Zeit dazu hat.
Im Sommer arbeitet sie im Garten, backt und kreiert Fruchtmarmeladen... ;-)

Ich zeige Euch heute ein zauberhaftes Sommer DIY - 
eine Schale aus Pappmache!


Dafür kleidet Ihr eine Schüssel mit Klarsichtfolie aus
und klebt mehrere Lagen, in Kleister getränkte 
Zeitungspapierschnipsel hinein.

Das Ganze eine Woche trocknen lassen, heraus nehmen,
mit Acrylfarbe bemalen und mit Klarlack besprühen,
damit alles witterungsbeständig ist.


Das die Schale wasserfest ist, 
beweise ich mit diesen Fotos.
Allerdings würde ich die Schale 
normalerweise weniger für diesen Zweck benutzen.

Jedoch macht sich der kleine Teich 
sehr gut auf dem Gartentisch, oder?


Habt einen tollen Tag,







Kommentare:

  1. liebe Claudia,
    schaut wunderschön aus!
    Vielleicht probier ich es gleich in den nächsten Tagen aus.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. In deiner Schale kommen die bunten Blüten besonders gut zur Geltung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen