Samstag, 3. Oktober 2015

DIY neue Häuser * new houses



Vor kurzem habe ich beim Stöbern
in einem Bastelfachgeschäft diese Kreidefarbe entdeckt.
(Ich habe bereits davon berichtet)
"Weiß geht immer" dachte ich 
und so kaufte ich ein Töpfchen davon.

Im Keller entdeckte ich diese zwei Metallhäuser wieder
(die ich farblich ziemlich scheußlich fand) 
und entschloss mich dazu, sie farblich aufzupimpen.


Auf dem Balkontisch wurde eine Tüte auf den Tisch gelegt
und schon ging es los.

Die Kreidefarbe deckte sofort und war mega ergiebig.
Schon nach kurzer Zeit war die Farbe trocken.


Während die Farbe trocknete,
gab es einen wunderschönen Sonnenuntergangshimmel.

Mit dem Handy eingefangen, möchte ich 
euch die Lichtstimmung unbedingt zeigen.

Bevor es ganz dunkel war, wurden die beiden Metallhäuser
auf unserem Balkon aufgehängt.

Mit Teelichten bestückt, ergab sich eine 
tolle Lichtstimmung vor dem Fenster.

Jetzt fängt die kuschelige Herbstzeit richtig an!








Kommentare:

  1. Liebe Claudia, die Häuschen sind so bezaubernd! Und die Idee, sie weiß werden zu lassen, ist Dir gut gelungen. Ich überlege, ob die Farbe auch gut hält!? Ich habe noch nichts mit Kreidefarbe bemalt....

    Die Abendstimmung ist wundervoll, erst recht mit den erleuchteten Häuschen :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, Kalkfarbe ist wirklich wunderbar universell - und hier hübscht sie was schon Feines auf. Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen