Samstag, 31. Oktober 2015

DIY Wandtattoo * wall tattoo


Beim Aufräumen meiner Bastelschublade 
ordnete ich das Masking Tape - bunt bedruckte Klebebänder.

Als mir das schwarze Tape in die Hände fiel,
hatte ich plötzlich eine Idee, 
die keine 10 Minuten später umgesetzt wurde.


 Die Tapes wurden jeweils über Kreuz an der Wand fixiert.

Ok, es geht bestimmt exakter, aber ich wollte eigentlich
erst einmal die Wirkung im Raum abschätzen.


Also, mich stimmt es fröhlich!
Es sieht aus wie eine Stickvorlage, oder?

Wenn es mir nicht mehr zusagt,
kann ich es einfach wieder entfernen. 
Die Tapete wird nicht beschädigt, genial!!!

Und so habe ich beschlossen, dass es demnächst 
ein Wandtattoo in "ordentlich" geben wird.


Wie gefällt Euch diese Idee?






Kommentare:

  1. Eine wirklich sehr schöne Idee!
    So pimpt man schnell die Wand auf!

    Liebste Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. MEI wos dir imma einfallt,,,,,gggg
    aaaaber GENIAL......
    mol schaun ob i no ah freies FLECKAL WAND find,,,gggg

    hob no an feinen NACHMITTOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. grandiose idee!!! ich bin begeistert! so einfach, so schnell, so wirkungsvoll!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen