Samstag, 28. November 2015

DIY Weihnachtskugeln * christmas ornaments


(Kooperation)

Müsst Ihr Euch auch beherrschen, wenn Ihr in die Nähe 
der Weihnachtabteilungen in den Geschäften kommt?
Ich muss es, denn sonst würde viel zu viel 
in meinen Einkaufskorb wandern.

Mir gefallen einfach zu viele Dinge und ich weiss auch 
mit allen Sachen etwas anzugfangen!!! ;-)
 
Besonders gut gefallen mir zur Zeit moderne Farbkombinationen 
in weiß-schwarz-silber mit Motiven oder Beschriftungen.


Als ich ein Angebot von Graphmaster bekomme
deren umfangreiches Markersortiment auszuprobieren,
kommt mir eine Idee, die ich Euch heute gerne zeigen möchte.



Dazu habe ich ein Sortiment von Baumkugeln aus Kunststoff
in meinen Lieblingsfarben Schwarz, Weiß und Silber besorgt.
Da die Acrylmarker wasserfest und schnelltrocknend sind,
sollten sie sich eigentlich ideal 
zum Bemalen solcher Kugeln eigenen.

Los gehts!



Zuerst sollen die Marker gut geschüttelt werden, 
damit sich die Farbe gut vermischt.
Danach drückt man die Spitze (auf einem Probepapier)
immer wieder nach innen, 
bis die Farbe in die Markerspitze läuft.
Anschließend kann gemalt werden.
Für dieses DIY habe ich Marker 
in den Farben der Baumkugeln ausgewählt.

Zuerst schreibe ich weihnachtliche Zeilen auf die Kugeln.
Coole Sprüche findet man genug im Netz.



Ich verziere sie mit kleinen Motiven oder Punkten.


Die Deckkraft der Marker ist sehr gut,
stelle ich während dem Malen fest.
Bei Weiß benötigt man auf schwarzem Grund 
evtl. eine zweite Schicht.
Nachdem die Farbe getrocknet ist, 
ist sie wasserfest!


Jetzt werde ich etwas kreativer 
und zeichne kleine Grafiken auf die Flächen.
Auch diese gelingen gut mit den Acrylmarkern.

Später kommt mir noch die Idee
kleine Stickmotive auf die Kugeln zu übertragen.
Das Ergebnis gefällt mir besonders gut.

Herz, Hirsch und Tannenbaum sind schnell
mit kleinen Kreuzen auf die Kugeln gezeichnet.



Mein absolutes Lieblingsmotiv ist der Zapfen,
den ich auf eine weiße Kugel gezeichnet habe.

Die Kugeln sind stimmungsvolle Aufmerksamkeiten
für Kollegen, Freunde oder Nachbarn.
Die Marker eignen sich prima für dieses Projekt 
und sie sind zudem relativ günstig.
(Also auch ein cooles Weihnachtgeschenk 
für Eure zeichenwütigen Teenager!!!)
Da sie auf Alkoholbasis sind, 
lassen sich auch tolle Farbverläufe damit erzielen.
Es gibt sie in 124 Farben.
(Wollt Ihr mehr über die Marker erfahren,
findet Ihr zahlreiche Tests und Meinungen dazu im Netz.)

Die Graphmaster Marker sind richtig gut geeignet
für dieses Weihnachtsprojekt.
 

 Wie gefallen Euch die Kugeln?

Ihr wollt noch mehr Christbaumkugeln sehen?
Dann schaut auf den Blog von MADEMOISELLE PINETTE (KLICK).
Ich durfte dort einen Gastbeitrag für heute kreieren.
(Übrigens läuft dort gerade eine tolle Verlosung für Teefans.)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Malen,


PS: Ich bedanke mich für die tollen Testprodukte 
bei Graphmaster Marker.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *   Werbung




















1 Kommentar: