Dienstag, 24. November 2015

Holzhäuser * wooden houses




Nachdem unser Töchterchen ausgezogen ist
und sie den Sandkasten schon seit geraumer Zeit nicht mehr benutzt
(ca. 10 Jahre), habe ich ihn abgebaut. ;-)

Da mir das angefallene Holz 
viel zu schade zum Entsorgen war,
ist aus den Brettern ein kleines Upcycling-Projekt entstanden.


Aus den Brettern sägte ich die Umrisse von Häusern aus.

Diese wurden mit Sandpapier grob angeschliffen,
damit die Sägekanten glatt waren.

Mit Mattlack erhielt jedes Holzhaus
anschließend einen weißen Anstrich.


Dann suchte ich aus meinem Stempelfundus
einen hübschen Sternchenstempel heraus.

Dieser wurde mit brauner Stempelfarbe auf
die Giebelfläche der Häuschen gedruckt.


Abschließend erhielten die Kanten noch mit einem Schwämmchen 
und brauner Stempelfarbe eine braune Tönung.

Nach dem Trocknen wurde jedes Haus weihnachtlich verpackt.

Das bekommen liebe Nachbarn von mir als Give away 
in der bevorstehenden Adventszeit. 
Ich hoffe es kommt gut bei ihnen an.


Der alte Sandkasten erfüllt damit noch einen weiteren Zweck und darf noch ein klein wenig weiterleben.



Kommentare:

  1. Oh, wie schön, da wäre ich doch gern deine Nachbarin:))))) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee und ansprechend verpackt sicherlich zur Freude der beschenkten Leute. Der Frosty- Anhänger vom vorigen Post macht sich sehr schön am Häuschen.

    Viele Grüße von der heimlich Guckerin Anke

    AntwortenLöschen